Europa-Park lädt ab September zum VR-Ride auf dem Alpenexpress „Enzian“ ein

Anzeige
VR Coaster im Europa-Park
Bildquelle: VR Coaster, Screenshot via YouTube

Mitte September ist es endlich so weit: Der Europa-Park präsentiert Virtual Reality auf der Achterbahn erstmals der Öffentlichkeit. Der Alpenexpress „Enzian“ ist die erste Attraktion, auf welcher der VR-Ride möglich wird.

Anzeige

Der Alpenexpress „Enzian“ war die erste Achterbahn im Europa-Park. Mehr als 30 Jahre nach ihrer Eröffnung wird sie nun auch zum ersten Virtual Reality-Ride in Deutschlands größtem Freizeitpark.

Ab Mitte September wird der Europa-Park auf dem Achterbahn-Klassiker eine völlig neue Erfahrung präsentieren: „VR Coaster“ macht Achterbahnfahren durch eine Virtual Reality-Brille zu einem ganz neuen Erlebnis – digitale Inhalte, die Fahrgäste über die Brille sehen, sind direkt auf den Streckenverlauf der Achterbahn abgestimmt. Während der Fahrt können alle erdenklichen virtuellen Szenarien vor die Augen der Fahrgäste projiziert werden, perfekt synchronisiert mit dem Fahrablauf der echten Achterbahn.

Bereits im Juli berichteten wir darüber, dass „VR Coaster“ im Europa-Park noch 2015 eingeführt wird. Auf welcher Achterbahn das Debüt gefeiert wird, stand damals allerdings noch nicht fest.

Alpenexpress Enzian im Europa-Park

Alpenexpress „Enzian“ – bald mit Virtual Reality-Erlebnis. (Foto: Parkerlebnis.de)

Der erste Virtual Reality-Ride im Europa-Park ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit zwischen der in Gründung befindlichen VR Coaster GmbH & Co KG, dem Fahrgeschäfte-Hersteller MACK Rides, der Fachhochschule Kaiserslautern, dem Medienunternehmen MACK Media sowie Samsung. Wie genau das System funktioniert, zeigt das folgende Einführungsvideo:

Die schweizerischen Kollegen von Loisirs.ch nennen bereits ein konkretes Datum für die Einführung von „VR Coaster“ im Europa-Park – Donnerstag, den 17. September 2015.

Eine solche Innovation erfordert natürlich auch entsprechende Erklärungen bei Parkbesuchern. Deshalb ist der Europa-Park derzeit noch auf der Suche für Mitarbeitern, die das Virtual Ride-Konzept erklären, Fahrgäste betreuen sowie die VR-Brillen aushändigen bzw. wieder entgegennehmen.

Wer in Erinnerungen schwelgen und normale Fahrt des Alpenexpress „Enzian“ ohne VR-Brille sehen möchte, dem sei unsere Mitfahr-Video im Anschluss ans Herz gelegt.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *