Europa-Park wird Veranstaltungsort für Radio Regenbogen Award

Anzeige
Europapark Rust Logo
Anzeige

Das gab es noch nie: Der Radio Regenbogen Award findet am 19. April 2013 in der bunten Erlebniswelt des Europa-Park statt. Umrahmt von Action, Abenteuer und Urlaubsflair geben sich nationale und internationale Stars wie Lukas Graham, Bülent Ceylan, Markus Lanz und Xavier Naidoo auf dem roten Teppich vor dem Europa-Park Confertainment Center die Klinke in die Hand.

In Deutschlands größtem Freizeitpark kennt man sich mit großer Unterhaltung aus. 2013 gibt es dort über den Radio Regenbogen Award hinaus über 100 Attraktionen und Shows. Fünf hochkarätige Hotels auf dem Parkgelände sorgen zusätzlich für das richtige Urlaubserlebnis. Um das Urlaubs- und Abenteuer-Ambiente des Europa-Park auch beim Radio Regenbogen Award voll auskosten zu können, gibt es in diesem Jahr erstmals Kombi-Tickets. Bei diesen Exklusiv-Angeboten sind die Hotelübernachtungen bereits inklusive.

Es ist eine vielversprechende Symbiose: Der Radio Regenbogen Award ist das größte Radio-Event im Süden Deutschlands. Hunderte Stars aus dem In- und Ausland sind seit der ersten Verleihung vor 15 Jahren nach Baden gepilgert. Der Europa-Park ist der größte Freizeitpark in Deutschland mit einer langen Tradition für großartige Unterhaltung. Ebenfalls vor 15 Jahren – 1998 – wurde hier das Wort „Confertainment“ geprägt. Es steht für professionelles Tagen und außergewöhnliches Feiern in begeisterndem Ambiente. Nun zieht der Radio Regenbogen Award ins frisch gestaltete und erweiterte Confertainment Center, in dem zum Saisonstart 2013 auch das historische Salon-Karussell „Eden Palladium“ einen außergewöhnlichen Platz gefunden hat.

Mittlerweile bietet Deutschlands größter Freizeitpark mehr als 100 Attraktionen in 13 europäischen Themenbereichen auf 94 Hektar Fläche. Zum Start ins neue Jahr wurde unter anderem der Märchenwald um sechs weitere Geschichten der Brüder Grimm erweitert. Auch das Magic Cinema 4D im französischen Themenbereich wurde neu gestaltet. Nun erleben die Gäste Filmvergnügen wie in einem traditionellen französischen Kino mit schweren roten Vorhängen und dunklen Holzvertäfelungen. Die Mercedes Benz Hall präsentiert 2013 eine atemberaubende neue Ausstellung zum Thema „Speed“.

Um das perfekte Urlaubsflair abzurunden, wurde das Übernachtungsangebot des EuropaPark bereits 2012 um das 4-Sterne Superior Hotel „Bell Rock“ erweitert. Das fünfte Erlebnishotel des Europa-Park folgt den amerikanischen Pilgervätern nach Neuengland. Für süße Träume in mediterraner Atmosphäre sorgt das 4-Sterne Superior Hotel „Colosseo“. Portugiesisches Klosterambiente erleben Gäste im 4-Sterne Superior Hotel „Santa Isabel“ und spanische Lebensfreude in den 4-Sterne Hotels „El Andaluz“ und „Castillo Alcazar“. Wer also länger im Europa-Park verweilen will, oder sich nach der mitreißenden Award-Party im Confertainment Center des Europa-Parks direkt in sein Hotelbett fallen lassen möchte, hat in diesem Jahr erstmals die Möglichkeit, neben den regulären Eintrittskarten für den Radio Regenbogen Award Kombi-Tickets zu reservieren.

Eine reguläre Eintrittskarte kostet 290 Euro. Darin enthalten ist ein reservierter Tischplatz sowie Speisen und Getränke. Ein Kombi-Ticket beinhaltet zusätzlich die Übernachtung in einem der Partnerhotels und kostet 349 Euro. Die Tickets sind im Internet unter www.regenbogen.de oder unter der Hotline 0621 33750 zu reservieren.

Bisher wurden die ersten sechs Preisträger und ihre Laudatoren für den Radio Regenbogen Award 2013 bekannt gegeben. Als „Newcomer International 2012“ werden die dänischen Überflieger der Band Lukas Graham ausgezeichnet. Comedystar Bülent Ceylan erhält den Preis in der Kategorie „Comedy 2012“ – die Ehrung überreicht Xavier Naidoo. Markus Lanz wird als „Medienmann 2012“ geehrt – für ihn übernimmt „Wetten, dass..?“-Erfinder Frank Elstner die Laudatio. Weitere Laudatoren sind Nina Eichinger, Vera Int-Veen, Birgit Schrowange und Johannes B. Kerner.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *