Roll-Out für Europa-Park Zeppelin: Luftschiff zum ersten Mal abgehoben

Europa-Park-Zeppelin über dem Bodensee
Bildquelle: Europa-Park

Roll-Out für den Europa-Park Zeppelin: Das Europa-Park-Luftschiff schwebte nach seinem ersten Start über dem Bodensee. Flüge über dem Europa-Park sind buchbar.

Er ist mit 75 Metern länger als ein A380, fast 20 Meter breit, hat ein Volumen von 8.425 m³ und aus 15 Metern Höhe winken Ed Euromaus und Edda Euromausi auf der strahlend weißen Hülle – der Europa-Park Zeppelin ist startklar. Am 4. April 2016 konnte der Luftgigant zum ersten Mal den Hangar in Friedrichshafen verlassen.

Beim Roll-Out durften Andreas Brand, Oberbürgermeister Friedrichshafen, Thomas Brandt, Geschäftsführer der Deutschen Zeppelin-Reedererei sowie Roland und Thomas Mack, Geschäftsführung Europa-Park, das Luftschiff unter freiem Himmel bestaunen.

Europa-Park-Zeppelin Roll-Out

Ed Euromaus, Miss Germany Lena Bröder, Andreas Brand, Roland Mack, Thomas Mack und Thomas Brandt beim Roll-Out des Europa-Park Zeppelins. (Foto: Europa-Park)

Der Zeppelin wird bis Mitte November mit dem Europa-Park Branding über der Bodensee-Region, dem Allgäu und dem Voralpenland zu sehen sein und sowohl Einheimischen als auch Touristen Lust auf einen Besuch in Deutschlands größtem Freizeitpark machen. Auch über dem Europa-Park selbst wird das Luftschiff vom 20. bis 24. April schweben (wir berichteten). Flüge über den Europa-Park sowie nach Straßburg und zum Schwarzwaldstadion in Freiburg können über die offizielle Europa-Park-Internetseite gebucht werden.

Schlagworte: ,

Europa-Park

Foto: Europa-Park

In Deutschlands größtem Freizeitpark begeistern mehr als 100 Attraktionen und 17 an europäische Länder angelegte Themenwelten Jung und Alt. Fahrspaß ist besonders auf der einst rekordhaltenden Achterbahn "Silver Star" garantiert. » Infos

Teile diesen Beitrag und unterstütze uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *