Europa-Park eröffnet zweiten „Poppy Tower“ zur Wintersaison 2015/16

Europa-Park Free-Fall-Tower im Arthur-Themenbereich
Bildquelle: Europa-Park

Im Winter 2015 wird im Europa-Park eine neue Attraktion eingeweiht. Im Indoor-Themenbereich „Königreich der Minimoys“ eröffnet ein zweiter Mini-Free-Fall-Tower.

Das „Königreich der Minimoys“ im Europa-Park wird im Winter 2015 um eine Attraktion reicher. Deutschlands größter Freizeitpark kündigt „doppelten Fahrspaß mit dem zweiten ‚Poppy Tower'“ an. In dem im Sommer 2014 eröffneten neuen Indoor-Themenbereich wird damit ein weiterer Familienfreifallturm errichtet.

Ein baugleiches Modell wurde bereits zur Eröffnung des „Arthur“-Themenbereichs im letzten Jahr eingeweiht.

Ein Sprecher des Europa-Park bestätigte gegenüber Parkerlebnis, dass es sich dabei um den Free-Fall-Tower handelt, den Geschäftsführer Thomas Mack in einem Radio-Interview ursprünglich für 2016 ankündigte. Die Attraktion kommt nun doch schon früher.

Europa-Park Poppy Tower

Im Winter 2015 nimmt der Europa-Park einen zweiten „Poppy Tower“ in Betrieb. (Foto: Europa-Park)

Die beiden „Poppy Towers“ im Europa-Park können Kinder bereits ab 4 Jahren und 100 cm Körpergröße fahren.

Der Europa-Park öffnet seine Tore zur Wintersaison 2015/16 am 28. November 2015. Bis 10. Januar 2016 präsentiert sich Deutschlands größter Freizeitpark dabei täglich von 11 Uhr bis mindestens 19 Uhr im winterlichen Gewand. Ausnahmen: Silvester nur bis 18:30 Uhr geöffnet; am 24. und 25. Dezember geschlossen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *