Traumatica

"Traumatica" ist der Name der neuen Horror-Veranstaltungen im Herbst im Europa-Park. Sie lösen nach zehn Jahren die "Horror Nights" ab.

Mit "Traumatica" will der Europa-Park ein komplett neues Kapitel mit vielen Neuerungen aufschlagen. Thematisch ist die neue Veranstaltung in einer Welt nach der Apokalypse angesiedelt, in der fünf sich rivalisierende Gruppen für Unruhen in der Gesellschaft sorgen.

Das Horror-Event "Traumatica" im Europa-Park wird mit fünf Horror-Häusern, neuen Shows und Club aufwarten und von Ende September bis Anfang November stattfinden.

Weiterlesen: Das wird „Traumatica“: Europa-Park stellt neues Horror-Event 2017 im Detail vor

Der Ticket-Vorverkauf für "Traumatica" hat bereits begonnen.