Edelwies FamilienFreizeit 2017 neu mit Tagestickets: Unbegrenzter Fahrspaß zum Festpreis

Anzeige
Edelwies Familienfreizeit Neukirchen
Bildquelle: FamilienFreizeit EDELWIES Neukirchen

Wer ein berauschendes Fahrerlebnis gemacht hat, möchte gerne gleich in eine zweite Runde starten. Dies ermöglicht die Edelwies FamilienFreizeit nun zum Spar-Preis mit den neuen Tagestickets für unbegrenzt viele Fahrten, die seit dieser Saison verfügbar sind.

Anzeige

Seit dem 8. April 2017 hat die im bayerischen Neukirchen gelegene Edelwies FamilienFreizeit ihre Pforten in der neuen Saison geöffnet – und überrascht seine Besucher seitdem mit einem neuen Angebot, das Vielfahrern zugute kommt. Bisher mussten Parkbesucher die Fahrattraktionen in der Edelwies FamilienFreizeit pro Fahrt bezahlen, der Parkeintritt war kostenfrei. Mit der Einführung des Tagestickets kennt das Fahrvergnügen nun keine Grenzen mehr: Für 12,90 Euro kann eine Person alle Fahrgeschäfte des niederbayerischen Freizeitparks den ganzen Tag lang erleben.

Die längste Sommerrodelbahn des bayerischen Waldes „Höllencoaster“, der „Maibaum Flieger“ und die „Elchreitbahn“ sowie eine Traktorfahrt und das Waldlabyrinth können Parkbesucher nun zum Festpreis nutzen. Wer gerne und häufig rasante Fahrabenteuer erlebt, profitiert von diesem Angebot: Denn das Tagesticket rechnet sich bereits bei der einmaligen Nutzung aller Attraktionen und zwei zusätzlichen Fahrten.

Doch auch die Möglichkeit, die Fahrgeschäfte pro Fahrt zu bezahlen, besteht weiter fort. Hierfür ist die bequeme Zahlung mit der EDELWIES-Card vorgesehen: Parkgäste können diese mit einem Wunschguthaben befüllen und profitieren anschließend – je nach Höhe des Guthabens – von einem Rabatt auf den Fahrpreis. So können bis zu 20 Prozent vom regulären Fahrpreis eingespart werden.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *