Filmpark Babelsberg lädt zum Casting für Horrornächte 2016: Großer „Monstercheck“ am 5. September

Anzeige
Filmpark Babelsberg - Horrornächte Monster-Casting
Bildquelle: Filmpark Babelsberg, Julian Stähle

Der Filmpark Babelsberg ist noch auf der Suche nach Darstellern für die Horrornächte 2016. Das Halloween-Event findet im Oktober statt. Beim Casting für die Horrornächte erwarten die Bewerber verschiedene Aufgaben.

Anzeige

Die Babelsberger Monstermacher jubeln! Über 40 neue Bewerber stehen schon an, um Monster der Horrornächte 2016 – bislang erfolgreichstes Filmpark-Event – zu werden. Weitere Bewerber sind herzlich willkommen. Unter der E-Mail Adresse horror-casting@filmpark.de wird um Voranmeldung zum Casting gebeten.

Am Montag, 5. September, wird ab 19 Uhr im Fernsehstudio 1 gecastet. Die Jury um die Chefjuroren Andrej Baranow und Tina Knaus bittet zum Showdown. Ein ca. 3-minütiger Auftritt mit kurzem Rollenspiel, „Brülltest“ oder „Abgang ins Jenseits“ soll über die Aufnahme in die große Monsterfamilie entscheiden. Ein gutes Dutzend erfahrener Alt-Monster ist vor Ort, um die Neulinge zu beschnüffeln und anzufeuern.

Die Babelsberger Monsterschmiede gehört zu den erfolgreichsten ihrer Zunft. Alljährlich gelingt es, Dutzende neuer Mitspieler zu begeistern und in Workshops und Fittings professionell auf das Mega-Event vorzubereiten. In erstmals sieben Oktobernächten müssen die Aktiven topfit und „voll auf der Rolle“ sein. Hinter purem Spaß steckt echte „Knochenarbeit“.

Die Bewerber, die mindestens 18 Jahre alt sein müssen, sollten über eine gute Kondition und ein entsprechendes Zeitkontingent für die Coaching- und Veranstaltungstermine verfügen. Termine der Horrornächte 2016 im Filmpark Babelsberg haben wir euch bereits vorgestellt.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *