Flamingo Land baut Kartbahn: Eröffnung von „Flamingo 1“ noch im Sommer 2017

Anzeige
Flamingo Land Flamingo 1 Kartbahn Luftaufnahme Baustelle
Bildquelle: Flamingo Land

Motorgeräusche und quietschende Reifen sollen noch ab diesem Sommer im britischen Flamingo Land zu hören sein. Dort wurde mit „Flamingo 1“ eine 300 Meter lange Kartbahn errichtet, auf der Nachwuchs-Rennfahrer ihrer Fahrkünste zeigen können.

Anzeige

Das britische Flamingo Land ist Zoo und Freizeitpark zugleich. Mit der neuen Attraktion „Flamingo 1“ wird der britische Park nun zudem zur Rennstrecke. Die neue Kartbahn soll noch in diesem Sommer eröffnet werden.

Die Rennbahn erstreckt sich auf einer Länge von 300 Metern und wird dank ihrer abwechslungsreichen Streckenführung einige Kurven und eine Brücke für die Fahrer bereithalten. „Flamingo 1“ verfügt zudem über drei Fahrspuren, sodass mehrere Rennfahrer gegeneinander antreten und ihr Können unter Beweis stellen können.

Flamingo Land Kartbahn Flamingo 1

Die Kartbahn ist in der Form einer großen Acht angelegt und überrascht daher mit einigen Kurven. (Foto: Flamingo Land)

„Flamingo 1“ verläuft allerdings nicht nur im Freien: Die Kartbahn führt auch durch das neu entstandenen Entertainment-Zentrum „The Hub“, in dem unter anderem ein Restaurant, ein Café sowie eine Soft Play Area angesiedelt sind. Zuschauer können auch von Innen die Geschehnisse auf der Rennstrecke beobachten.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *