„Fluch der Karibik“ in Disneyland Paris: Wiedereröffnungs-Termin steht fest!

Anzeige
Fluch der Karibik Disneyland Paris Tunnel
Bildquelle: Disneyland Paris

Seit Januar 2017 ist die „Fluch der Karibik“-Themenfahrt in Disneyland Paris geschlossen. Jetzt wurde der offizielle Termin für die Wiedereröffnung von „Pirates of the Caribbean“ bekanntgegeben.

Anzeige

Die Original-Attraktion „Pirates of the Caribbean“, die 1967 in Disneyland in Anaheim, Kalifornien eröffnete, stellt die Grundlage der heute so erfolgreichen „Fluch der Karibik“-Filme dar. Auch Disneyland Paris erhielt bereits zu seiner Eröffnung im April 1992 eine Version der Wasser-Themenfahrt. Zum 25. Parkjubiläum in diesem Jahr wurde die Attraktion renoviert – und ist in Kürze wieder zu erleben.

Seit Januar mussten Besucher von Disneyland Paris auf die „Fluch der Karibik“-Themenfahrt verzichten. Doch in der Hauptsaison feiert das Fahrgeschäft sein Comeback: Am Montag, den 24. Juli 2017 wird „Pirates of the Caribbean“ in Disneyland Paris wieder eröffnet.

Der Klassiker wurde nicht nur renoviert, sondern erhielt – erstmalig in Europa – auch Szenen mit Captain Jack Sparrow.

In unserer Übersicht „Geschlossene Attraktionen in Disneyland Paris“ geben wir stets aktualisiert einen Überblick darüber, welche Attraktionen planmäßig geschlossen sind.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Tickets ab 42,00 Euro sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *