Folly Farm baut neuen Eingangsbereich und Shop für 2017

Anzeige
Folly Farm
Bildquelle: Folly Farm

Der walisische Freizeitpark Folly Farm investiert weiter. Nach der Ankündigung eines eigenen Feriendorfes wurden jetzt Pläne für einen neuen Eingangsbereich und einen neuen Geschenke-Shop bekanntgegeben.

Anzeige

Der Familien-Freizeitpark Folly Farm in Pembrokeshire, Wales, reagiert mit neuen Investitionen auf stark gestiegene Besucherzahlen in den letzten Jahren. Nachdem bereits vor einigen Wochen ein Feriendorf angekündigt wurde, wurden nun Pläne für einen neuen Eingangsbereich und einen neuen Geschenke-Shop bekannt.

Wie Folly Farm bekanntgegeben hat, sollen für den neuen Eingang und den neuen Shop rund eine Million Pfund (etwa 1,2 Millionen Euro) investiert werden. Der alte Eingang existierte unverändert bereits seit 1988. Der Shop soll bis Ostern 2017 neben dem erst in diesem Jahr eröffneten „Cwtch Coffee“ fertiggestellt werden. Der alte Geschenke-Shop wird in Schulungsräume für Mitarbeiter umfunktioniert.

Folly Farm Geschenke-Shop Artwork

Die Konzeptzeichnung zeigt, wie der neue Geschenke-Shop von innen aussehen wird. (Foto: Folly Farm)

Die hohen Investitionen in das Feriendorf, den neuen Eingang und den Shop folgen auf einen Anstieg der Besucherzahlen um rund 30 Prozent in den letzten drei Jahren. Folly Farm begrüßt inzwischen jährlich über eine halbe Million Besucher.

Schlagworte: ,

Folly Farm

Foto: Folly Farm

Im Herzen der malerischen walisischen Grafschaft Permbrokeshire liegt der Familienpark Folly Farm. Hier wird in sechs verschiedenen Spielzonen mit wilden Tieren und tollen Attraktionen für allem kleineren Besuchern viel geboten. » Infos

Teile diesen Beitrag und unterstütze uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *