FORT FUN Abenteuerland sucht Akteure und Make-up Artisten für „Misty Ville Horror Stories“ zu Halloween 2017

Anzeige
FORT FUN Abenteuerland „Misty Ville Horror Stories“ zu Halloween 2017
Bildquelle: FORT FUN Abenteuerland

Neben neuen „Erschreckern“ sucht das FORT FUN Abenteuerland auch Make-up Artisten für sein Halloween-Event an fünf Tagen im Oktober. Bewerbungsschluss ist der 6. September 2017.

Anzeige

Sogenannte Scare-Actors tragen maßgeblich zum Erfolg von Horror-Events bei. Deswegen sucht der Freizeitpark FORT FUN Abenteuerland bei Bestwig im Sauerland für sein diesjähriges Halloween-Event „FORT FEAR Horrorland“ noch mindestens 20 neue Akteure, welche die bestehende Crew aus circa 50 Horrordarstellern ergänzen. Die Bewerber müssen dafür keine besonderen Charakteristika erfüllen oder Vorerfahrungen mitbringen. Wichtig ist den Veranstaltern nur, dass sie Freude daran haben, anderen Menschen das Blut in den Adern gefrieren zu lassen und in der Lage sind innerhalb von Sekunden in ihre Rollen zu schlüpfen. Für ihren großen Auftritt werden die Akteure von kreativen Make-up Artisten verwandelt.

Die Besonderheit dieses Jahr besteht darin, dass die Akteure dabei sein können, wenn FORT FUN Abenteuerland mit „Misty Ville Horror Stories“ ein neues Kapitel der Horrorland-Saga aufschlägt. Mit „Misty Ville Horror Stories“ verabschiedet sich FORT FEAR Horrorland von seiner bisherige Hauptfigur „Jackie Moon“ der letzten Jahre.

2017 findet das FORT FEAR Horrorland wieder an fünf Tagen im Oktober statt:

  • Samstag, 21. Oktober
  • Samstag, 28. Oktober
  • Sonntag, 29. Oktober
  • Montag, 30. Oktober
  • Dienstag, 31. Oktober (Halloween)

Noch bis zum 6. September können sich Akteure und Make-up Artisten ab 18 Jahren über das Online-Formular auf FORTFEAR.de/bewerbung bewerben. Wenn sie daraufhin eingeladen werden, bekommen sie am 9. September die Gelegenheit das Organisationsteam von ihren Qualitäten zu überzeugen.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *