FORT FUN Abenteuerland präsentiert 2016 Europa-Premiere „Road Fighters“ im FoXDome

FoXDome im Fort Fun Abenteuerland von innen
Bildquelle: Thomas Frank, Parkerlebnis.de

Im „FoXDome“ des FORT FUN Abenteuerland feiert 2016 ein neues interaktives Abenteuer Europa-Premiere. Zum Saisonstart können Besucher „Road Fighters“ erleben.

Das FORT FUN Abenteuerland wird im 2015 eröffneten „FoXDome“ in diesem Jahr ein neues Spiel anbieten. Zum ersten Mal wird „Road Fighters“ in Europa präsentiert. Der Freizeitpark verspricht „Stunts und Action wie in Hollywood“. Startschuss ist zum Beginn der Saison 2016.

Beim „FoXDome“ im FORT FUN Abenteuerland handelt es sich um ein interaktives 4D-Kino. Zuschauer – oder besser gesagt Spieler – greifen mit Lichtpistolen ausgestattet aktiv ins Geschehen ein und interagieren mit dem Film. Einen Einblick in die Neuheit des letzten Jahres geben wir euch im Video:

Zu „Road Fighters“ hat das FORT FUN Abenteuerland einen Trailer auf Facebook veröffentlicht. Der neue Film spielt im Jahr 2156 – dem „Jahr der Zerstörung“. Umweltverschmutzung, Hunger und Kriege brachten die Zivilisation zu Ende. Überlebende kämpfen auf der Suche nach Nahrung um ihr Überleben – und fahren dafür harte Geschütze und Maschinen auf. Die Spieler finden sich in der explosiven Auseinandersetzung auf der Straße wieder.

Triotech Road Fighters Stills

Einige Szenen aus „Road Fighters“, 2016 neu im FORT FUN „FoXDome“. (Fotos: Triotech, Collage: Parkerlebnis)

Der Park legt großen Wert darauf, immer wieder Abwechslung in den „FoXDome“ zu bringen. Auch zu zu Halloween 2015 präsentierte man einen besonderen Film.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *