Fort Fun Winterwelt – Großer Skitest und zweite „Snow `N Sound” Schnee-Party am 13. Februar 2015

Anzeige
FORT FUN Winterwelt
Anzeige

Update am 10. Februar 2015:
Der Skitest und die „Snow `N Sound” Schnee-Party mussten aufgrund des Wetterumschwungs abgesagt werden. Fort Fun dazu: „Hallo liebe Skifreunde, aufgrund des Wetterumschwungs muss die FORT FUN Winterwelt vorerst geschlossen bleiben. Leider mussten wir auch den für Freitag angesagten Skitest und die „Snow ‚N Sound“ Party absagen. Wir halten euch hier über die Schneebedingungen auf dem Laufenden und geben Bescheid, wenn der Abfahrtsspaß weiter gehen kann. Vielen Dank für euer Verständnis!“

Ursprüngliche Meldung:

Bereits zum zweiten Mal findet am kommenden Freitag in der Fort Fun Winterwelt die Schnee-Party „Snow `N Sound“ statt – diesmal mit einem großen Skitest der Marken Head, Rossignol, Dynastar und Atomic in Zusammenarbeit mit Sport+Mode Schettel sowie Flutlichtfahren am Ankerlifthang und stimmungsvollen Sounds von DJ FLOW PUNX von 17 bis 22 Uhr. Für dieses Eventmüssen die Gäste keinen zusätzlichen Eintritt oder Mindestverzehr zahlen, bis 17 Uhr gelten die regulären Liftkartenpreise der Fort Fun Winterwelt und danach für alle der Sonder-Flutlichtpreis von 6 Euro pro Person. Bis 22 Uhr können die Gäste die besondere Atmosphäre der illuminierten Winterwelt erleben, in oder vor der Skihütte leckere Snacks sowie heiße und kalte Getränke genießen und zu den Sounds von DJ FLOW PUNX ausgelassen im Schnee feiern. Zur Teilnahme am Ski-Test ist eine zeitnahe Anmeldung unter info@sportschettel.de notwendig, denn die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bei den für den Test zur Verfügung stehenden Ski handelt es sich um die neuen Modelle der Saison 2015/2016, die noch nicht im Handel erhältlich sind.

Am 13. Februar von 17 bis 22 Uhr findet im Rahmen der zweiten „Snow ´N Sound“ SchneeParty in der Fort Fun Winterwelt erstmalig in Zusammenarbeit mit Mode+Sport Schettel ein großer Marken-Skitest bei Flutlicht statt. Die Familie Schettel hatte bereits im letzten Jahr den Skiverleih des Skigebiets direkt am Fort Fun partnerschaftlich übernommen und im Rahmen der Zusammenarbeit möchte man den skibegeisterten Gästen etwas Besonderes bieten.

„Wir freuen uns, solch eine starke Partnerschaft ins Leben gerufen zu haben, die sowohl beiden Unternehmen aber vor allem auch unseren Gästen zu Gute kommt“, freut sich Andreas Sievering, angehender Geschäftsführer der Fort Fun GmbH. Im Rahmen des großen Ski-Tests können angemeldete Teilnehmer die neuen Skimodelle der Saison 2015/2016 von Head, Rossignol, Dynastar und Atomic auf den Prüfstand stellen und das sogar bei Nacht-Abfahrten im Flutlicht auf dem Ankerlifthang der Fort Fun Winterwelt.

Diese Ski sind noch nicht im Handel erhältlich, passionierten Skifahrern bietet sich hier also eine einmalige Möglichkeit, frühzeitig den Favoriten unter den neuen Produkten zu identifizieren. Wer sich diese Chance nicht entgehen lassen möchte, sollte sich zeitnah anmelden unter info@sportschettel.de, denn die Plätze sind begrenzt.

Die „Snow ´N Sound“ Schnee-Party wird außerdem wieder durch die stimmungsvollen Sounds von DJ FLOW PUNX untermalt werden, der bereits am vergangenen Samstag erstmalig in der Fort Fun Winterwelt auflegte. Für dieses Event müssen die Gäste keinen zusätzlichen Eintritt oder Mindestverzehr zahlen, bis 17 Uhr gelten die regulären Liftkartenpreise der Fort Fun Winterwelt und danach für alle der Sonder-Flutlichtpreis von 6 Euro pro Person. Ganz nach dem Motto „Wenn actionreicher Ski- und Rodel-Spaß auf Schnee-Party trifft“, können die Gäste bis 22 Uhr die besondere Atmosphäre der illuminierten Winterwelt am Ankerlifthang erleben, ihr Skitalent „bei Nacht“ auf die Probe stellen, in oder vor der Skihütte leckere Snacks sowie heiße und kalte Getränke genießen und zu den Sounds von DJ FLOW PUNX ausgelassen im Schnee feiern.

Die Fort Fun Winterwelt ist eines der wenigen Naturschnee-Gebiete im Sauerland. Zwei Skipisten, ein Sessel- und ein Schlepplift sowie eine Rodelpiste versprechen Wintervergnügen für die ganze Familie. Da die Winterwelt nur zehn Minuten von der Abfahrt der A46 in Bestwig entfernt liegt, können Skifreunde ohne lange Staus direkt ins Wintervergnügen starten. Kostenlose Parkplätze befinden sich ebenfalls direkt am Skihang.

Für Fort Fun Jahreskarten-Besitzer gibt es in dieser Saison erstmalig einen vergünstigten LiftTageskartenpreis von 8 Euro pro Person und RUHR.TOPCARD-Inhaber können sich ebenfalls über einen Tagestarif von 8,50 Euro pro Person freuen. Der reguläre Tageskartenpreis liegt bei 17 Euro für Erwachsene und 12 Euro für Kinder bis einschließlich 14 Jahre. Für alle Besucher gibt es vor Ort die Möglichkeit, sich eine Ski- bzw. Snowboardausrüstung oder Schlitten auszuleihen, und bei vorheriger Anmeldung können auch Skikurse absolviert werden. In der urigen Skihütte können sich die Gäste außerdem bei einem leckeren Snack und heißen oder kalten Getränken erholen.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Tickets ab 29,90 Euro sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *