Phantasialand am 05.09.2016

Dieses Thema im Forum "Erfahrungen, Erlebnisse & Kritik" wurde erstellt von nico33985, 5. September 2016.

  1. nico33985

    nico33985 Well-Known Member

    Am 05.09.2016 war ich mit einigen im Phantasialand unterwegs. Hier möchte ich euch einen kleinen Einblick in meinen Tag gewähren. :smirk:

    Zuerst stand Taron auf der "Speisekarte", eine kurze Wartezeit von 5 Minuten war sehr angenehm.
    Nicht zu vergessen... Die "Durchsage", bevor Taron und Raik eröffnet wird... Pure Gänsehaut!

    IMG_0256.JPG IMG_0252.JPG

    Danach gab es einen Besuch bei Mystery Castle, überraschenderweise keine Wartezeit. :stuck_out_tongue: Im Verlauf des Tages haben wir tatsächlich alle Fahrprogramme durchbekommen.

    IMG_0172.JPG

    Nach Mystery Castle folgte Colorado Adventure, war total witzig. :grinning:

    IMG_0142.JPG

    Es folgten Black Mamba und Talocan. Super Rides. Warum auch immer hatte ich bei Black Mamba ein flaues Gefühl, weil ja in letzter Zeit viele Leute bzgl. der Bügel schreiben, dass diese wohl während der Fahrt sehr locker sitzen und auch nachgeben sollen und sich somit wieder leicht öffnen. Habe davon nichts gemerkt. Ich denke mal, man kann sich auf die Sicherheit unserer Parks verlassen!

    IMG_0150.JPG IMG_0144.JPG IMG_0166.JPG

    Zwischenzeitlich noch Winjas Fear und Force. Total irre. :)

    IMG_0186.JPG

    Und dann die große Überraschung... Null Minuten Warten bei Chiapas, natürlich sofort ausgenutzt, konnten sofort einsteigen, ohne zu warten... Der Hammer! :stuck_out_tongue_winking_eye: Gut geduscht während der Fahrt. Und nicht vergessen, die musikalische Unterhaltung... Ohrwurm incoming.

    IMG_0199.JPG

    Es folgten noch Temple of the Night Hawk und Raik. Beides sehr schöne Bahnen und einfach herrlich zu fahren.

    IMG_0184.JPG IMG_0185.JPG

    Und dann... Ich habe mir geschworen, es niemals zu tun... :flushed: River Quest. Ich bin mitgefahren. Ergebnis muss ich wohl nicht erwähnen... Nass bis auf die Unterh***. Aber geil!

    Ich weiß, in so einen Bericht kann man deutlich mehr reinpacken an Content, mir fehlt einfach die Ahnung sowie Erfahrung in Parks bzw. bei Fahrgeschäften, daher halte ich mich eher etwas kürzer. :wink:
     
  2. Alex

    Alex Redakteur Mitarbeiter Team-Mitglied

    Schöne Bilder und gut zu lesen - hat mir gefallen! :)

    Dieses Gerücht kannst du mit ruhigem Gewissen ignorieren. Die Bügel befanden sich noch nie richtig eng am Körper (kommt auch auf die Statur an) und zwischen diese Lücke passt bei vielen inkl. mir auch eine ganze Hand - das war aber schon immer so und ist nichts neues, weshalb ich mich frage, wieso das auf einmal so vielen "auffällt". Passieren kann trotzdem nichts, der Abstand reicht auch völlig aus; wir sind ja nicht bei Taron. :stuck_out_tongue_winking_eye:
     
    nico33985 gefällt das.
  3. nico33985

    nico33985 Well-Known Member

    In einer Facebook-Gruppe haben das vermehrt Leute geschrieben, leider finde ich momentan keinen Auszug.

    Achja, nochmal eine Anmerkung zu Chiapas! Es wurde hier im Forum ja mal angemerkt, dass sich der zweite Lift nach der Reparatur seltsam anhört. Das kann ich mehr oder weniger nicht mehr bestätigen. Bei unserer Fahrt hörte sich alles normal an!
     
  4. Nick

    Nick Well-Known Member

    Wie oft bist du denn schon Chiapas gefahren, damit du behaupten kannst, dass er sich normal anhört? Denn ich kann sogar durch Videos bestätigen, dass er sich komisch anhört. Die Kette verhakt sich scheinbar manchmal und dadurch kommt ein sehr komisches Geräusch und eine ruckartige Bewegung zustande. :wink:
     
  5. nico33985

    nico33985 Well-Known Member

    Klar kann es sein, dass ich es nicht so wahrgenommen habe. Wir sind auch nur einmal gefahren. Habe beim zweiten Lift mal genau hingehört, aber nichts auffälliges wie bei den anderen hören können. Von "ruckartigen" Bewegungen habe ich nichts mitbekommen.

    Vielleicht war bei unserer Fahrt alles stimmig, dass keine komischen Geräusche entstanden.

    Kann auch nur das sagen, wie ich es empfunden habe.
     
  6. Nick

    Nick Well-Known Member

    Ich habe dir mal die zwei Stellen aus meinem Video rausgesucht, bei denen du auch unsere Reaktionen darauf siehst. :)

    Stelle 1 & Stelle 2
     
  7. nico33985

    nico33985 Well-Known Member

    Okay, hört sich echt nicht gesund an. Aber an der Stelle kann ich mit hoher Sicherheit sagen, dass das bei uns nicht passiert ist. Bei Stelle 1 von deinem Video sieht und hört man ja auch den Ruck. War bei uns definitiv nicht. Vielleicht hatten wir nur Glück. :neutral_face:
     
  8. Alex

    Alex Redakteur Mitarbeiter Team-Mitglied

    Kann ja auch einfach sein, dass man das Problem in der Zeit zwischen deinem Besuch und Nicks und meinem Besuch behoben hat - da liegen schließlich etwas mehr als sieben Tage zwischen.

    Ich weiß. :wink: Vielleicht ist der Bügel ja auch wirklich - auch wenn ich es mir nur sehr schwer vorstellen kann - mal während der Fahrt eine Stufe "nach vorne eingerastet" und hat somit für einen kleinen Schock gesorgt, aber das kann definitiv nicht bei allen Menschen geschehen sein, die das auch wirklich geschrieben haben. Ich gehe immer noch davon aus, dass viele einfach nur den teilweise etwas größeren Abstand von Bügel zu Körper meinen.
     
    Nick, nico33985 und oligo gefällt das.
  9. oligo

    oligo Active Member

    Das Problem mit den Bügeln hatte ich häufiger mal bei SLC's, dafür gibt es ja mehrere "Stufen" zum Einrasten.
    Bei Black Mamba ist mir das noch nie aufgefallen, bin sie allerdings auch das letzte Mal vor ein paar Monaten gefahren, beim letzten Mal stand Taron im Mittelpunkt. :grinning:
     
    nico33985 gefällt das.
  10. nico33985

    nico33985 Well-Known Member

    Genau davon gehe ich auch aus! Kann mir echt nicht vorstellen, dass die Bügel in irgendeiner Art und Weise aufgehen können. Ich denke, da gibt es zu viele Sicherheitsmaßnahmen gegen.
     
    oligo gefällt das.
  11. nico33985

    nico33985 Well-Known Member

    Aufgrund dessen, dass ich heute nicht in Geiselwind bin, habe ich meinen Tag im Phantasialand nochmal in einem mehr oder weniger kurzen Video festgehalten. :smiley: Solche Videos zu machen, bereitet mir wirklich sehr viel Freude. Übung macht den Meister. :yum:



    Video ist jetzt freigeschaltet!
    Ggf. wird das Video von YouTube noch verarbeitet, was zu einer verminderten Qualität führen kann!
     
    oligo und Thomas gefällt das.
  12. nico33985

    nico33985 Well-Known Member

  13. nico33985

    nico33985 Well-Known Member

Diese Seite empfehlen