Fraispertuis City freut sich über Rekord-Besucherzahlen 2016

Fraispertuis City Besucherrekord
Bildquelle: Fraispertuis City

Der französische Themenpark Fraispertuis City kann für diese Saison einen neuen Besucherrekord verzeichnen. Doch auch die Erfolgsaussichten für das nächste Jahr sind gut.

Wie beliebt der französische Themenpark Fraispertuis City, in dem sich alles um den Wilden Westen und gefährliche Piraten dreht, ist, zeigt die Auswertung der Besucherzahlen im Jahr 2016. Der Freizeitpark zählte in der zurückliegenden Saison rund 271.000 Besucher – so viel wie noch nie zuvor. Zum Erfolg trugen insbesondere die zweimonatigen Schulferien sowie die sonnige Spätsaison in Frankreich bei.

Parkleiter Patrice Fleurent gibt gegenüber der französischen Tageszeitung Vosges Matin das Feedback der Besucher – beispielsweise in den sozialen Medien – als weiteren wichtigen Erfolgsfaktor an. Und auch hier sei das Echo überwiegend positiv. Das liege unter anderem daran, dass in den Monaten Juli und August nahezug konstant etwa 4.000 Besucher pro Tag nach Fraispertuis City kamen und es somit kaum Tage gab, an denen Besucher lange Wartezeiten im Vergnügungspark hinnehmen mussten.

Patrice Fleurent freut sich außerdem über eine insgesamt ruhige Saison 2016 – ohne mechanische Probleme oder Unfälle.

Im nächsten Jahr geht es für Besucher in Fraispertuis City dann hoch hinaus: Wie Parkerlebnis.de bereits berichtete, investiert der Freizeitpark im nächsten Jahr rund 6,5 Millionen Euro in den 66 Meter hohen Free-Fall-Tower „Golden Driller“. Das besondere hierbei: Fahrgäste können sich zwischen insgesamt vier Positionen entscheiden, in denen sie in die Tiefe stürzen möchten.

Schlagworte: , , ,

Fraispertuis City

Foto: Fraispertuis City

Wilde Cowboys und abenteuerliche Piraten lassen in Fraispertuis City die Besucherherzen höher schlagen. Familienspaß ist dank 45 spannender Attraktionen garantiert – inklusive der einst steilsten Stahlachterbahn Timber Drop. » Infos

Teile diesen Beitrag und unterstütze uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *