Fred Rai Western-City nach Großbrand: „Wir wissen nicht, wie es weitergeht“

Anzeige
Fred Rai Western City Dasing Westernstadt Kulisse
Bildquelle: Fred Rai Western-City

Nachdem ein Großbrand die Fred Rai Western-City in Dasing bei Augsburg zu großen Teilen zerstörte, herrscht nun Ungewissheit über die Zukunft des Themenparks.

Anzeige

Seit 1980 versetzt die Fred Rai Western-City seine Besucher in den Wilden Westen. Doch von der Westernstadt ist jetzt nicht mehr viel übrig: Ein Großbrand in der Nacht vom Samstag auf Sonntag, den 30. Juli 2017, zerstörte einen Großteil der Gebäude im Themenpark.

„Saloon, Wohnhaus, Store, Museum, selbst mein Büro – alles ist verbrannt“, erklärt Volker Waschk, Pressesprecher der Western-City, im Gespräch mit der Augsburger Allgemeinen. „Computer, Unterlagen und vieles mehr, sind zerstört.“

Rund 400 Feuerwehrleute waren im Einsatz, um den Brand zu löschen. Acht Menschen wurden leicht verletzt, sechs von ihnen wurden ins Krankenhaus gebracht.

Ersten Informationen der Polizei zufolge sei der Brand in einem Heulager ausgebrochen. Die genaue Brandursache wird noch ermittelt.

Was nach dem Brand aus der Fred Rai Western-City wird, ist aktuell unklar. „Wir wissen noch nicht wie es nach dem Großbrand weitergeht und bitten alle Kunden um Geduld“, heißt es aus Dasing.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *