Freizeitpark-Neuheiten 2016 in Europa

Neue Freizeitpark-Attraktionen 2016 in Europa
Bildquelle: Parkerlebnis.de

Wer bereits unseren großen Neuheiten-Guide über die neuen Attraktionen, Fahrgeschäfte, Shows und allerlei andere Premieren in deutschen Freizeitparks gelesen hat, wird wissen, dass in dieser Industrie nie Stillstand herrscht.

Das gilt natürlich auch für die Parks weit über die deutschen Landesgrenzen hinaus. Weil wir auf Parkerlebnis.de gerne über den Tellerrand blicken und über große und kleine Freizeitparks aus aller Welt berichten, sollten wir auch einen Blick in unsere europäischen Nachbarländer riskieren. Eine große Übersicht über die bedeutenden Neuheiten in den Freizeitparks Europas hilft ja auch bei der Urlaubsplanung.

Neue Attraktionen 2016 in Freizeitparks in Europa:

Freizeitpark-Neuheiten in Europa 2016

Neuheiten im Alton Towers:

Im englischen Freizeitpark Alton Towers wurde an Ostern mit Galactica eine brandneue VR-Achterbahn eröffnet. Auch eine Wiedereröffnung stand zum Saisonstart auf dem Plan: Die Achterbahn „The Smiler“, die mit satten 14 Überschlägen protzt, kann nun nach dem schweren Unfall, der sich 2015 zugetragen hat, wieder gefahren werden.

Alton Towers Galactica

Die VR-Achterbahn „Galactica“. (Foto: Alton Towers)

Mit „Secret Weapon 8“ wurde zudem eine „bahnbrechende“ neue Attraktion angekündigt – wann die eröffnen soll ist jedoch bisher nicht bekannt.

Neuheiten im Gardaland:

Im Gardaland eröffnet am 1. Juni das neue 4-Sterne-„Adventure Hotel“, wo Gäste in 100 verschiedenen Themenzimmern nächtigen können. Deutsche Gäste können Zimmer ganz bequem über „Gardaland Holidays“ buchen , die brandneue Buchungsplattform des größten Vergnügungsparks Italiens.

Kung Fu Panda Academy im Gardaland - Artwork

Die Kung Fu Panda Academy akzeptiert bald im Gardaland neue Schüler. (Foto: Gardaland)

Auch ein brandneuer Themenbereich öffnet 2016 im Gardaland: In der „Kung Fu Academy“, in der sich alles um die Filmhelden aus Dreamworks beliebter Filmreihe „Kung Fu Panda“ drehen wird, wird es unter anderem eine neue Achterbahn namens „Drachenkrieger“ sowie weitere neue Attraktionen, interaktive Spiele und gastronomische Angebote geben.

Neuheiten im Walibi Holland:

Die Saisoneröffnung des Walibi Holland stand 2016 ganz im Zeichen der neuen Achterbahn Lost Gravity. Wir von Parkerlebnis waren natürlich vor Ort und sind nicht mit leeren Händen zurückgekommen. Im On-Ride Video aus der Fahrerperspektive erhaltet ihr einen Eindruck, wie sich eine Fahrt mit der spannenden Neuheit anfühlt:

„Höher, weiter, schneller“ ist vielleicht ein passendes Mantra für Vergnügungsparks und ihre Fahrgeschäfte – beim Mobilfunk-Datenverbrauch gilt aufgrund von lästigen Obergrenzen dagegen oft das genaue Gegenteil. Deshalb überrascht Walibi Holland 2016 alle Smartphone-Nutzer mit über 100 Access-Points, mit denen Besuchern der kostenlose Zugang zum Internet via WiFi- bzw. W-LAN-Verbindung ermöglicht wird.

Neuheiten im Walibi Belgium:

Im Walibi Belgium dürfen sich Besucher ab dem 4. Juni über eine echte Weltpremiere freuen. Dann eröffnet mit „Pulsar“ ein revolutionäres Fahrgeschäft vom Typ „Power Splash“, für den Hersteller MACK Rides während der IAAPA Attractions Expo 2015 in Orlando eine Auszeichnung für das beste neue Konzept erhielt.

(Foto: Walibi Belgium)

(Foto: Walibi Belgium)

Neuheiten im Disneyland Paris:

Vom 5. März bis zum 29. Mai lockt das Frühlingsfest „Swing into Spring“ Besucher mit einem bunten Blumenmeer, stimmungsvollen Paraden und jeder Menge Musik ins Disneyland Paris. Mit dem Sommer kehren dann Anna und Elsa, die beiden Schwestern aus „Die Eiskönigin“, in den Park zurück. Während der Sommer-Saison „Die Eiskönigin – Cooler Sommerspaß“ vom 4. Juni bis zum 18. September singen sie unter anderem zusammen mit den Zuschauern beim erfolgreichen „Frozen: Sing-along“ die schönsten Lieder aus dem Kinohit.

Der Frühling wird im Disneyland außerdem mit zwei neuen Paraden gefeiert, die mehrmals täglich durch den Disneyland Park ziehen. Bei Minnie’s Little Spring Train begrüßen neben Minnie unter anderem das weiße Kaninchen aus Alice im Wunderland und Bambis Freunde Klopfer und Fräulein Kaninchen auf ihrem Frühlingszug das Publikum. Außerdem bringen die Disney Helden bei Goofy’s Gardenparty auf blumenübersäten Festzugswagen und mit mitreißenden Rhythmen das Publikum zum Staunen.

Auch ein brandneues Musical bezaubert Besucher des Parks in diesem Jahr. In „The Forest of Enchantment“, das noch bis zum 8. Mai exklusiv im Disneyland zu sehen sein wird, nimmt die Zuschauer mit auf die Reise durch einen verzauberten Wald, in dem so einige Überraschungen warten.

Disneyland Paris Musical "Forest of Enchantment" - Szene 4

Bezaubernde Akrobatik: Tarzan schwingt im verwunschen Wald. (Foto: Disneyland Paris)

Im Juli startet die neue Show „Micky und der Zauberer“ im Walt Disney Studios Park. Die Produktion, die für eigens für das Disneyland Paris entwickelt wurde, lässt Micky und viele weitere Disney-Figuren zum Leben erwecken. Vom 23. – 25. September findet außerdem das erste Halbmarathon-Wochenende im Park statt.

Neuheiten in Efteling:

Besucher von Europas drittgrößtem Freizeitpark dürfen sich 2016 über ein brandneues Märchen freuen: Im März wurde die Eröffnung von „Pinocchio“ gefeiert. Mit der für Efteling typischen Detailverliebtheit erwachen die Abenteuer der Holzpuppe zum Leben.

Pinocchio Efteling

„Pinocchio“ ist das neueste Märchen in Efteling. (Foto: Efteling)

Auch 2016 wird außerdem wieder ein Mitternachts-Event im Park Festivalstimmung aufkommen lassen. Das „Midsummer-Festival“ wird am Samstag, den 18. Juni stattfinden.

Bis die heiß ersehnte neue Themenfahrt in Efteling eröffnet, müssen sich Besucher noch eine Weile gedulden: „Symbolica“ soll ab 2017 Besucherherzen höher schlagen lassen.

Neuheiten in Slagharen:

Im niederländischen Freizeitpark Slagharen wird mit „De Octopus“ eines der ältesten Fahrgeschäfte in der Saison 2016 umthematisiert. Mitte Juni wird die Attraktion vom Typ „Polyp“ unter dem Namen „Torito“ und mit neuer Gestaltung neu eröffnen. Besucher werden dann nicht mehr länger durch eine Unterwasserwelt fliegen, sondern mit in den Wilden Westen genommen.

Slagharen Torito Artwork

Artwork zu „Torito“ nach der Umgestaltung. (Foto: Slagharen)

Auch ein neuer 4D-Film mit dem Namen „The Good, The Bad and A Horse“ hat in dieser Saison Premiere gefeiert. Zudem soll im Park ein neues Catering-Lager entstehen.

Neuheiten im Thorpe Park:

Auch im englischen Thorpe Park dürfen sich Besucher 2016 über eine absolute Weltneuheit freuen: Mit „Derren Brown’s Ghost Train“ wird dort im Laufe des Jahres eine dreizehnminütige Themenfahrt aus der Feder des weltberühmten Illusionisten Derren Brown Premiere feiern. Dabei soll es sich um die weltweit einzige „völlig immersive psychologische Attraktion“ handeln, in der es darum geht, „den menschlichen Geist zu manipulieren“.

Thorpe Park - Derren Brown's Ghost Train - Artwork

Eine Fahrt mit Derren Browns Geisterzug könnte eine bewusstseinsverändernde Erfahrung werden. (Foto: Thorpe Park)

Die Eröffnung der Attraktion wurde eigentlich für den 6. Mai angekündigt, ist nun allerdings auf unbestimmte Zeit verschoben worden. Da es sich nur um finale Optimierungen und Verbesserungen handelt, ist eine zeitnahe Eröffnung jedoch wahrscheinlich.

Neuheiten im Toverland:

Im Toverland feiert man 2016 15 Jahre Magie. Statt das Jubiläum nur zum Anlass zu nehmen, sich selbst zu feiern, bleibt der niederländische Park seinem Motto „Glücksmomente kreieren“ treu und kooperiert in dieser Saison mit der Christoph Metzelder Stiftung. Die Förderprojekte der Christoph Metzelder Stiftung können den beliebten Freizeitpark Toverland in der Nähe von Venlo kostenlos besuchen und sich von der magischen Welt verzaubern lassen.

Auch Rekordjäger verschlägt es 2016 ins Toverland. Am 4. und 5. Juni findet dort die „Troy Coaster Challenge“ statt, in der zwölf wagemutige Herausforderer ganze 24 Stunden für einen guten Zweck in der schnellsten, längsten und höchsten Holz-Achterbahn der Beneluxstaaten verbringen.

Neuheiten im Parc Astérix:

Im französischen Parc Astérix tanzt seit April der neue Disk’o Coaster „Discobélix“ aus dem Hause Zamperla und wurde mit einer großen Eröffnungsfeier inklusive Feuerwerk feierlich begrüßt.

Discobelix Parc Astérix

Discobélix dreht im Parc Astérix seine Runden. (Foto: Parc Astérix)

Auch der neue Top-Spin Sacrés Crocos wurde für das Jahr 2016 angekündigt. Wann genau das Fahrgeschäft, das ebenfalls vom italienischen Hersteller Zamperla hergestellt wird, letztendlich eröffnen soll, ist jedoch noch nicht bekannt.

Neuheiten in Linnanmäki:

Der finnische Park Linnanmäki stößt 2016 in virtuelle Welten vor und startet mit einigen neuen Attraktionen in die Saison. Der Indoor-Coaster „Linnunrata“ befindet sich derzeit im Umbau und wird mit einem neuen VR-Element versehen, bevor er als „Linnunrata eXtra“ im Laufe des Jahres wieder eröffnen wird. Zudem gibt es auch bei den Familien-Attraktionen Zuwachs. „Poppis“, ein Fahrgeschäft vom Typ Party Dance aus dem Hause Gosetto, und „Propelli“, eine Magic Bikes-Fahrt von Zamperla, erfreuen ab dieser Saison vor allem die Kinderherzen.

Linnunrata Linnanmäki

Es tut sich was im Indoor-Coaster: Linnunrata wird zur VR-Attraktion. (Foto: Linnanmäki)

Zu den weiteren Neuheiten im Park gehören eine sonnige neue Panoramaterrasse mit Café, ein neuer Kletterkurs für Kinder und zwei neue Restaurants.

Neuheiten in Duinrell:

In Duinrell können Besucher seit dieser Saison abheben. Mit „Wild Wings“ wurde eine neue Attraktion vom Typ Sky Fly eröffnet, in der Fahrgäste bis zu 22 Meter in die Höhe steigen können.

Besucher des niederländischen Parks düfen sich aber noch über allerlei andere Neuheiten freuen. Ab dieser Saison darf in den Duinrell-Gewässern mit einem speziellen Angelschein geangelt werden. Das Tikibad freut sich über eine neue Einrichtung im Hawaii-Stil und zwei neue Themen-Duingalows können gebucht werden. Außerdem wird es mit „Cirque Lumière“ eine neue Sommer-Show geben.

Neuheiten in Paultons Park:

In Paultons Park steht 2016 in Zeichen der Urzeit. Am 17. Mai eröffnet dort der neue Themenbereich „Lost Kingdom“, in dem sich alles um Dinosaurier dreht. Insgesamt acht neue Attraktionen werden Besucher des Parks erfreuen, die wir bereits näher für euch vorgestellt haben. Darunter befinden sich zwei spannende neue Achterbahnen, ein Junior Coaster und eine exotische Dino-Safari.

"Lost Kingdom" Paultons Park

Lebensechte Urzeitgiganten und spannende neue Fahrgeschäfte erwarten Besucher im „Lost Kingdom“. (Foto: Paultons Park)

Neuheiten im Tivoli Gardens Kopenhagen:

Im Tivoli Gardens Kopenhagen ist für die Saison 2016 ein 45 Meter hoher Turm mit drei neuen Attraktionen entstanden. „Fatamorgana“ heißt der orientalisch thematisierte Turm, der insgesamt drei verschiedene Fahrerfahrungen bietet. Für Kinder gibt es im untersten Bereich des Turms ein Mini-Autoscooter. Ältere Besucher werden in eine neue Version des Fahrgeschäftstyps Condor des Herstellers HUSS einsteigen dürfen.

Tivoli Fatamorgana Gondeln

Die Gondeln von „Fatamorgana“. (Foto: HUSS Rides)

Neuheiten im LEGOLAND Billund:

Ins LEGOLAND Billund ziehen 2016 Ninjas ein. Im neuen Themenbereich LEGO NINJAGO World, der größten Investition in der Geschichte des Freizeitparks, geht es besonders actionreich und interaktiv zu. Vor allem der 4D-Darkride „NINJAGO The Ride“ verspricht spannende Ninja-Abenteuer. Die interaktive Themenfahrt könnte es 2017 auch nach Deutschland schaffen.

LEGO NInjago Rides 2016

Die 4D-Attraktion „NINJAGO The Ride“. (Foto: Merlin Entertainments)

Neuheiten in Särkänniemi:

Die neue Attraktion „X“ feiert im finnischen Park Särkänniemi im Mai große Eröffnung. Hinter dem geheimnisvollen Namen steckt eine Überschlag-Schaukel vom Typ Discovery Revolution aus dem Hause Zamperla, in der Passagiere bei Kräften von bis zu 4,8g mit Geschwindigkeiten von bis zu 80 Stundenkilometern durch die Lüfte befördert werden.

Neuheiten im Papéa Parc:

Auf spannungsgeladene Fahrten mit der Überschlag-Schaukel setzt auch der französische Papéa Parc. Dort eröffnet 2016 „Le Cyclone“.

Papéa Parc 2016 - Le Cyclone Artwork

Le Cyclone im Papéa Parc. (Foto: Papéa Parc)

Wenn ihr auch in Zukunft keine Neuheit oder Ankündigung verpassen und in Sachen Freizeitparks immer am Ball bleiben möchtet, liked uns auf Facebook, folgt uns auf Twitter oder kreist und bei Google+ ein. Wir wünschen viel Spaß bei euren Plänen für die Freizeitparkbesuche 2016!