Freizeitparks in Mecklenburg-Vorpommern

Mecklenburg-Vorpommern beherbergt mit Rügen die größte Insel Deutschlands - und die gleich zwei der Freizeitparks in Mecklenburg-Vorpommern: Nur eine halbe Stunde mit dem Auto liegen der Rügen-Park und das Dinosaurierland Rügen voneinander entfernt. Doch trotz der Nähe trifft hier Groß und Klein aufeinander.

Besucher können so auf Rügen die Urzeitriesen vor 225 Millionen Jahren bestaunen, die im Dinosaurierland lebensgroß nachgebaut wurden und den Alltag der Urzeitmenschen kennenlernen. Nicht so gigantisch, aber dennoch eindrucksvoll geht es hingegen im Rügen-Park zu, wo die Besucher die kleinsten Details internationaler Bauwerke in der Miniatur-Landschaft entdecken können. Für Familien gibt es hier zudem Fahrgeschäfte, eine Reitbahn und Tiergehege zu erleben.

Nach einem Besuch in Mecklenburg-Vorpommerns Freizeitparks lädt die Küste zu erholenden Spaziergängen ein.

Übersicht der Freizeitparks in Mecklenburg-Vorpommern