Gardaland verabschiedet sich 2015 von Top Spin

Anzeige
Gardaland Park
Anzeige

Die Attraktion Top Spin wird das Gardaland 2015 verlassen. Mit der Eröffnung des neuen Dive Coaster in dem italienischen Freizeitpark wird ein Klassiker verabschiedet.

In der einen Ecke des Gardaland wird 2015 Oblivion – The Black Hole. Die neue Achterbahn stellt den ersten Dive Coaster Italiens dar. Doch mit der Eröffnung von Oblivion geht die Schließung eines wahren Klassikers einher: der Top Spin wird das Gardaland verlassen.

Auf dem Parkplan für die Saison 2015 wurde der Top Spin bereits ersatzlos entfernt. Die Attraktion befand sich direkt neben der Kaffeetassen-Fahrt im „alten“ Parkteil mit größtenteils un-thematisierten Fahrgeschäften. Inzwischen setzt das Gardaland auf aufwendige Gestaltung seiner Attraktionen.

Gardaland 2015 Parkplan ohne Top Spin

Wie Sie sehen, sehen Sie nichts: Kein Top Spin im Gardaland-Parkplan 2015.


Top Spin im Gardaland

Top Spin im Gardaland war über 20 Jahre im Betrieb. 1993 wurde die Attraktion eröffnet. (Foto: YouTube Screenshot via User JesterCro)

Den kompletten Parkplan 2015 des Gardaland könnt ihr hier in seiner englischen Fassung ansehen – den neuen Dive Coaster Oblivion findet ihr bei Nummer 27.

Die Saison 2015 im Gardaland beginnt am 28. März.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *