Gardaland gibt Einblick ins „Adventure Hotel“: Eröffnung zum 1. Juni 2016 angekündigt

Anzeige
Gardaland Adventure Hotel Eröffnung
Bildquelle: Gardaland

Das „Adventure Hotel“ des Gardaland Resort eröffnet am 1. Juni 2016. Jetzt gibt der italienische Freizeitpark einen Einblick in die neue 4-Sterne-Unterkunft und zeigt, was Übernachtungsgäste erwartet.

Anzeige

In wenigen Monaten ist die Eröffnung des Gardaland „Adventure Hotel“ angesagt. Das Gardaland, der größte Freizeitpark Italiens, freut sich ab dem 1. Juni 2016 die ersten Gäste begrüßen zu können.

„Die Gäste sollen in einzigartiger Weise erobert, überrascht und in unvergleichbare Erfahrungen einbezogen werden“, so spricht das Gardaland in einer aktuellen Pressemitteilung über seine „Mission“, den Ansprüchen seines Publikums gerecht werden zu wollen. Als erstes und einziges vollständig thematisiertes Hotel in Italien verspricht das Gardaland „Adventure Hotel“ eine aufregende „Entdeckungsreise“ zu faszinierenden und abenteuerlichen Zielen, die direkt mit den Themenarealen des Parks verbunden sind.

Auf der kürzlich eröffneten Buchungsplattform „Gardaland Holidays“ können bereits Aufenthalte gebucht werden. Zur Verfügung stehen die Spezialpakete “Jungle Explorer”, “Arctic Adventure”, “Cowboy auf dem Sattel” und “Tausend und Eine Nacht. Sie umfassen jeweils die Übernachtung im Themenzimmer mit Frühstück und das Dinner im Tutankhamon Restaurant. Die Pakete schließen auch den Eintritt in den Gardaland Park und das Gardaland SEA LIFE Aquarium sowie ein besonderes Themen-Kit ein, mit dem das Abenteuer für die jungen Gäste noch spannender gestaltet werden kann.

Die 100 Themenzimmer des neuen Hotels sind mit viel Liebe fürs Detail hergerichtet und warten darauf, Familien mit mutigen Forschern und Abenteurern einen unvergesslich schönen Urlaub zu schenken. In aktuellen Bildern gibt das Gardaland nun einen Einblick.

Gardaland Adventure Hotel-Zimmer - Überblick

Ein Überblick über die verschiedenen Themenzimmer im „Adventure Hotel“. (Foto: Gardaland)

Im „Jungle Adventure“ kann man sich auf Lianen durch den birmanischen Urwald schwingen und Tempel antiker Kulturen entdecken, das „Arctic Adventure“-Zimmer lädt zum Entdecken der ewigen Gletscher am Nordpol ein, geschlafen wird in einem echten Iglu. Die faszinierende Atmosphäre von „Tausend und einer Nacht“ und die reizvolle Kulisse einer orientalischen Landschaft verzaubert die Gäste im „Arabian Adventure“-Zimmer und wer besonders viel Energie loswerden will, tobt sich mal so richtig als (kleiner oder großer) Cowboy im „Wild West Adventure“ aus: Dort kann man sogar in einer „echten“ Gefängniszelle schlafen und die ganz große Freiheit der charakteristischen Western Szene mit den „Guten“ und den „Bösen“ genießen.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *