Gardaland – Eröffnung von „Oblivion – The Black Hole“ am 28. März

Anzeige
Gardaland - Oblivion Key Visual
Anzeige

Pünktlich zum Saisonstart 2015 weiht das Gardaland seine neue Achterbahn ein. Die Eröffnung des Dive Coaster „Oblivion – The Black Hole“ wurde heute offiziell für den 28. März bestätigt.

Höhe, Geschwindigkeit und eine vertikale Talfahrt, die es in sich hat: dies sind die Stichworte der neuen Saison im Gardaland, die am 28. März mit einem einmaligen und unvergesslichen Erlebnis für die Besucher startet. Mit der Saison 2015 eröffnet Gardaland Oblivion – The Black Hole, die neue Achterbahn mit einer vertikalen Talfahrt. Der erste Dive Coaster in Italien und zugleich der längste in Europa verspricht mit 42,5 Metern Höhe, 87 Grad Neigung und dem rasanten Tempo von 100 km/h eine abenteuerliche Tour, die man so schnell nicht vergisst.

An Bord des einzigartigen, adrenalinstarken Rollercoaster kommen selbst die mutigsten Passagiere voll auf ihre Kosten: sie rasen aus schwindelerregender Höhe in einer vertikalen Talfahrt durch den geheimnisvollen Raum-Zeit Tunnel und landen in einer völlig neuen Dimension: ganz knapp über den Boden hinweg, werden Hindernisse im letzten Moment durch rasante Loops, Umdrehungen mit dem Kopf nach unten, Ausweichmanöver in großen Spiralen und Drehungen um 360 Grad umgangen.

Oblivion Raum-Zeit-Tunnel im Gardaland

Das namengebende „schwarze Loch“ saugt alles um sich herum auf. (Foto: Gardaland)

Die mächtige Struktur in ungewöhnlichem Weiß ist eingebettet in ein riesiges Themenareal mit Spezialeffekten, ist schon von weitem unter den zahlreichen Attraktionen des Parks zu erkennen. Hier erwartet die Gäste eine atemberaubende Tour, die traumhafte Emotionen in konzentrierten, adrenalingeladenen Sekunden schenkt.

Interaktiver Parcours als Warteschlange

Oblivion Wartebereich Gardaland

Der Wartebereich von Oblivion führt euch durchs „Training Center“. (Foto: Gardaland)

Ein weiteres Highlight von Oblivion – The Black Hole ist der interaktive Parcours, der zu dem neuen Rollercoaster führt. Noch bevor man an Bord ist, gibt es schon viel zu sehen und zu tun! Alles beginnt in einem hochmodernen Trainingscenter, wo mit aktueller, technisch ausgefeilter Software die Wahrnehmungsfähigkeit geschärft wird und die beste Vorbereitung auf dieses spannende Abenteuer stattfindet. Spezialeffekte, Klänge, Lichtspiele und unzählige LED Screens der neuesten Generation sind das fesselnde Vorspiel zu dieser sensationellen Reise in eine geheimnisvolle, aufregende Dimension.

Und dann geht sie los, die wilde Fahrt an Bord der Achterbahn, zwischen Himmel und Erde, in rasendem Tempo, ein Szenenwechsel jagt den anderen, Hindernisse verschwinden ebenso plötzlich wie sie auftauchen, eine Emotion folgt der nächsten, auf dieser aufregenden Tour, über eine Strecke von stolzen 566 Metern Länge, womit Oblivion – The Black Hole mit Recht zu Europas längstem Dive Coaster gekürt wurde.

Neue Oblivion-Zimmer im Gardaland Hotel

Oblivion Hotel Gardaland

Ein Blick in die zu Oblivion passend thematisierten Hotelzimmer. (Foto: Gardaland)

Adrenalinstark zeigen sich auch die themenbezogenen neuen Gästezimmer im Gardaland Hotel (wir berichteten) – zwei neue Zimmer sind ganz in “Oblivion”-Atmosphäre den Gästen gewidmet, die ihre rasante Tour im “control room” von Oblivion nacherleben möchten: von diesem Kommandoraum kann die faszinierende “Mission Oblivion” geleitet werden, die den Gästen ein weiteres, aufregendes Abenteuer verspricht.

Das neue Paket Mission Oblivion ermöglicht eine Übernachtung im themenbezogenen Gästezimmer und umfasst: PREMIUM Frühstück, Spezialdinner à la carte, einen Tageseintritt in den Park, Willkommensgruß im Hotel mit kleinem Geschenk zum Thema und “Adrenaline” Ticket für den schnellen Zugang zur Attraktion ohne Warteschlange. Nur für die Gäste des neuen themenbezogenen “Oblivion”-Zimmers enthält das Packet noch eine weitere Überraschung: das exklusive Ticket „Gardaland Hotel-Adrenaline no limits“ das den unbegrenzten Zugang – für einen Tag – zu den 7 adrenalinstarken Attraktionen des Parks vorsieht, wozu natürlich auch Oblivion – The Black Hole gehört.

Angebote für Ostern

Für die Ostertage hat sich das Gardaland Hotel ein besonderes Programm ausgedacht, das den Gästen ermöglicht, zwei Tage und zwei Nächte, ganz wie sie möchten, zwischen ‚Happy Hour‘, Überraschungsevents und reichhaltigen Büffets im Gardaland Hotel zu verbringen. Das Paket Happy Easter – gültig von Samstag 4. April bis Montag 6. April – bietet den Eintritt an zwei Tagen in Gardaland, um sich auf den schönsten Attraktionen des Parks zu amüsieren; an einem Tag nach Wahl kann auch das herrliche Gardaland SEA LIFE Aquarium besucht werden. Das Paket ist der Familie gewidmet, gilt für zwei Erwachsene und ein Kind (bis zu 12 Jahren) mit Preis ab 366.00€ MINIMUM STAY 2 Nächte und umfasst: Übernachtung mit internationalem Frühstück am Büffet für zwei Tage, Workshop und Miniclub für die kleinen Gäste von 3 – 8 Jahren, Happy Hour für die Eltern, Bonbons Time für die Kids, zwei Büffett Dinner, Getränke inbegriffen, Ostereier Schenken am Ostersonntag Morgen durch das Maskottchen Prezzemolo und seine Freunde, OZOSÌ Behandlung, Ozon Sterilisierung des Gästezimmers.

Ab 28. März ist Gardaland täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet: vom 20. Juni bis zum 13. September ist der Park abends bis 23 Uhr geöffnet. Um die Saison noch reichhaltiger und “schmackhafter” zu gestalten, hat der Park auch dieses Jahr eine Vielfalt von vorteilhaften Angeboten und Abos im Programm, angefangen bei drei verschiedenen Abonnements: One für 52 Euro, Premium für 62 Euro und VIP für 72 EUro, die ab diesem Jahr neue und außergewöhnliche Vorteile für Familien und Adrenalinjunkies sichern und dazu besondere Vergünstigungen auch für den Eintritt in das Gardaland SEA LIFE Aquarium vorsehen. Alle Abos ermöglichen den Zutritt zum Park, sooft man will, ab 28. März bis zum 1. November 2015!

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *