Gardaland kündigt Magic Halloween-Event 2015 an

Anzeige
Gardaland Halloween Gruppe
Bildquelle: Gardaland

Gruselspaß in Italiens berühmtesten Freizeitpark: 2015 ab 3. Oktober an jedem Wochenende des Monats bis zum 1. November. Jeder Besucher, der als Monster verkleidet kommt, darf sich zum Auftakt über günstigen Eintritt freuen.

Anzeige

Gardaland Magic Halloween ist bald wieder startbereit zum großen Gruselfest im berühmten Vergnügungspark, das ab 3. Oktober an jedem Wochenende des Monats bis zum langen Wochenende von Allerheiligen stattfindet. Wie jedes Jahr zieht dieser traditionelle Herbsttreff ganz im Zeichen von Horror & Co. als Monster, Skelett, Zombie, Vampir, Gespenst und Zauberer verkleidete Besucher in den Park ebenso wie viele andere Gäste, die sich die Atmosphäre nicht entgehen lassen möchten, mit Szenen, in denen furchtbare Spinnen und Fledermäuse, Hexenmeister und finstere Gestalten jeder Sorte sich zusammenfinden, um dieses herrliche Gruselfest in Gardaland miteinander zu feiern.

Zur Eröffnung von Gardaland Magic Halloween – am Samstag, den 3. Oktober – sind alle Gäste eingeladen, ihrer Phantasie freien Lauf zu lassen und sich von Kopf bis Fuß als Monster zu verkleiden – mit der kompletten Verkleidung kostet sie der Eintritt in Gardaland nur 10 Euro. Der Phantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt, Hauptsache, man kommt zum Start der Horrorparade komplett verkleidet, auch mit Hut oder einer Perücke, einem furchterregenden Makeup, schreckerregenden Klamotten oder sonstigem Gruselzubehör.

Gardaland Halloween Verkleidung

Wer sich zum Auftakt des Halloween-Events verkleidet, erhält günstigeren Eintritt. (Foto: Gardaland)

Wie immer ist im Park viel Spaß und Unterhaltung mit phantastischen themenbezogenen Inszenierungen angesagt, wo die typischen Halloween Symbole natürlich nicht fehlen dürfen: gigantische Kürbisse, Maiskolben, Heugarben, riesige Spinnennetze und sogar ein düsterer Friedhof für die ganz Mutigen. Zwischen den über dreißig Attraktionen von Gardaland vernimmt man die furchterregendsten Klagerufe von Zombies und hier und da zynisches, eiskaltes Gelächter oder andere unheilvolle Geräusche, die richtig Gänsehaut machen …und, aufgepasst, hinter jeder Ecke können böse Geister lauern, die ganz plötzlich hervorspringen, um die ahnungslosen Gäste zu erschrecken.

Auch die magischen Shows von Gardaland stehen ganz im Zeichen von Halloween und die Besucher erwarten besondere Emotionen. Los geht’s mit Welcome: it’s Halloween! : umringt von tanzenden Kürbissen und geheimnisvollen Gestalten heißt Maskottchen Prezzemolo die Gäste am Eingang von Gardaland willkommen und gibt den Auftakt zur alljährlichen Grusel-Gaudi. Bei Einbruch der Dunkelheit startet dann die Halloween Parade: welch bessere Gelegenheit für Hexen, Skeletts und Monster jeder Art, sich auf diesem Umzug durch die Straßen des Parks von ihrer „besten Seite“ zu zeigen, ein Umzug durch die Straßen des Parks, unter den staunenden Blicken der Gäste, der es in sich hat!

Zum “Entspannen” zwischen Gelächter, Späßen, Monstern und anderen furchtbaren Geschöpfen gibt es die große Neuheit 2015: Oblivion – The Black Hole, erster Dive Coaster in Italien und zugleich der längste in Europa, die neue adrenalinstarke Achterbahn mit vertikaler Talfahrt von Gardaland. Mit einer Höhe von 42,5 Metern, einer 566 Meter langen Strecke, dem rasanten Tempo von fast 100 km/h, einer sensationellen Sturzfahrt bei 87° Neigung- erstreckt sich dieser außergewöhnliche Rollercoaster auf einer Fläche von 13.000 Quadratmetern, in einem Themenareal im perfekten NASA Stil. Spezialeffekte, Klänge, Lichtspiele und unzählige LED Screens der letzten Generation begleiten die Besucher im spannenden Vorfeld zu dieser sensationellen Fahrt. Die interaktive Strecke, die an Bord von Oblivion führt, ist eine Art technisches Trainingscenter mit zahlreichen Tests, die das Wahrnehmungs- und Gleichgewichtsvermögen der Besucher auf die Probe stellen. Black Hole ist das wesentliche Element dieser Achterbahn und gleichzeitig der zusätzliche Clou, der Neugierige und Adrenalinjunkies besonders anzieht: Für etwa 100 Sekunden verliert man hier vollkommen den Kontakt mit der Wirklichkeit und saust durch einen Raum-Zeit-Tunnel, mit schwindelerregenden Drehungen um 360°, mit dem Kopf nach unten, auf das schwarze „Loch“ zu, wie von einer magischen Spirale angezogen. Ein tolles atemberaubendes Erlebnis, das die Fahrt auf der neuen Achterbahn nochmal so spannend macht!

Gardaland Halloween Dekoration

Der ganze Freizeitpark wird passend zu Halloween dekoriert sein. (Foto: Gardaland)

Viel Spaß auch für die kleinen Gäste, die sich eine Pause mit dem sympathischen Scrat gönnen: seit Juni gibt es in Gardaland diese erlebnisreiche Erfahrung, die an die Saga der Eiszeit anlehnt: “Una ghianda è per sempre”. In entsprechender Umgestaltung, womit die optimale Nutzung der 4D Effekte des Time Voyagers Kino von Gardaland gesichert wird, zeigt der Film die Geschichte von Scrat auf der Suche nach seiner Lieblingsfrucht, die durch eine Zeitmaschine mal in der Zukunft, mal in der Vergangenheit verschwindet.

Auch das Gardaland Hotel “verkleidet” sich im Halloween Stil mit zahlreichen themenbezogenen Dekors: Die Gäste werden bereits bei ihrer Ankunft in die magische Atmosphäre einer geheimnisvollen Welt „entführt“. Zum Event hält das Gardaland Hotel ein besonderes Magic Halloween Paket bereit, das folgende Leistungen einschließt: Übernachtung mit Frühstück am internationalen Buffet im Wonder Restaurant; Magiekurs mit entsprechendem “Hexenmeister-Azubi” Abschlusszeugnis, für die Kleinsten: eine echte Schule der Magie mit Hexenmeisterin Aurora in Begleitung von Prezzemolo: gezeigt werden spaßige Tricks zur Freude der großen und kleinen Gäste. Das Zeugnis der ‚Accademia di Magia di Gardaland’, von Zauberer Prezzemolo persönlich unterzeichnet, und ein Zauberstab warten auf jeden kleinen Kursteilnehmer (geeignet für Kinder im Alter zwischen 4 und 10 Jahren); Nachmittagsjause mit einem ganz besonderen Gast: Prezzemolo; eine Horror Happy Hour – der klassische Aperitif in Halloween Version, von 18.00 bis 19.30 Uhr im Relaxing Café; bon-bon times mit Süßigkeiten, Bonbons & Co. für alle Kinder im Relaxing Café; ein Büffet-Dinner im Wonder Restaurant von 19.30-21.30 Uhr (Getränke des Hauses inbegriffen).

Außerdem können die Gäste die “Scary Welcome” Ausstattung im eigenen Zimmer anfordern: ein Willkommensgruß in bester Halloween Tradition mit Luftballons, Dekorationen, Bonbons und einer Überraschung, um sofort in die magische Atmosphäre dieser herrlichen Gruselfete einzutauchen.

Wie jedes Jahr startet am 31. Oktober die fantastische Halloween Party, die man sich nicht entgehen lassen sollte: ein tolles Fest das von 19.00 bis 22.00 Uhr den Vorplatz zum Tal der Könige belebt und aus allen Ecken und Enden des Parks Zombies, Gespenster, Hexenmeister, Zauberer und Monster jeder Art anlockt, um in dieser abenteuerlichen Nacht von Gardaland miteinander zu tanzen.

Während der Veranstaltung Gardaland Magic Halloween ist der Park von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet, außer am 31. Oktober, wo der Abend um 24.00 beendet wird.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *