„Gold Rush“ außer Betrieb: Slagharens neue Katapult-Achterbahn kurzfristig geschlossen

Anzeige
Gold Rush in Slagharen
Bildquelle: Timur Dag, Parkerlebnis.de

Eine Woche nach Eröffnung der neuen Katapult-Achterbahn im Freizeitpark Slagharen muss „Gold Rush“ geschlossen werden. Die Anlage wird für einige Tage außer Betrieb sein.

Anzeige

Am Donnerstag, den 13. April 2017 feierte „Gold Rush“ im Freizeitpark Slagharen Eröffnung (wir berichteten). Heute, genau eine Woche später, gibt der niederländische Freizeitpark kurzfristig die vorübergehende Schließung der Neuheit bekannt.

„Bei der Kontrolle der Achterbahn wurde festgestellt, dass ein Teil der Fundamente verstärkt werden muss“, so der Freizeitpark.

Wer den Freizeitpark Slagharen am bevorstehenden Wochenende besuchen möchte, muss auf „Gold Rush“ verzichten. Man erwartet, dass die Attraktion am Montag, den 24. April 2017 wieder geöffnet wird.

Bei „Gold Rush“ handelt es sich um den ersten Triple-Launch-Coaster der Niederlande – eine Achterbahn, die dreimal beschleunigt, sowohl vor- als auch rückwärts. Alle Details zur Fahrt lest ihr in unserer detaillierten „Gold Rush“-Vorstellung. Hersteller der Neuheit ist das Unternehmen Gerstlauer aus Deutschland.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *