„Gold Rush“-Baustelle im Blick: Erste Schienen für neue Achterbahn in Slagharen angekommen

Anzeige
Gold Rush - Slagharen - Baustelle Ankunft
Bildquelle: Attractiepark Slagharen

Mit „Gold Rush“ eröffnet 2017 im Freizeitpark Slagharen neu eine Katapult-Achterbahn, die sowohl vor- als auch rückwärts beschleunigt. Nun sind die ersten Schienen der Neuheit eingetroffen.

Anzeige

Noch im Frühjahr diesen Jahres will der niederländische Freizeitpark Slagharen mit „Gold Rush“ eine neue Achterbahn eröffnen. Als erster „Triple-Launch-Coaster“ des Landes beschleunigt die Achterbahn gleich drei Mal, sowohl vor- als auch rückwärts. Nun wurde ein wichtiger Meilenstein in der Entstehung von „Gold Rush“ erreicht: Die ersten Schienen für die neue Achterbahn sind eingetroffen.

Hergestellt wird „Gold Rush“ vom deutschen Hersteller Gerstlauer. Die Wagen der Achterbahn werden mit bis zu 90 Kilometern pro Stunde über die 400 Meter lange Strecke fahren und dabei zwei Überkopf-Elemente durchfahren. An ihrer höchsten Stelle wird die Anlage 31 Meter hoch sein.

Mit der Ankunft der ersten Schienen von „Gold Rush“ im Freizeitpark Slagharen zeigt sich nun erstmals die Farbe der Schienen im natürlichen Licht. Vorher gaben lediglich Konzeptgrafiken einen Eindruck davon, was Achterbahn-Fans erwarten wird.

Slagahren Achterbahn Schienen Ankunft Gabelstabler

Die Schienen von „Gold Rush“ werden behutsam im Freizeitpark abgeladen. (Foto: Attractiepark Slagharen)

Slagharen Gold Rush Stützen Ankunft Baustelle

Auch die ersten Stützen für die neue Achterbahn sind eingetroffen. (Foto: Attractiepark Slagharen)

Erst vor wenigen Tagen berichteten wir von den Fundamentarbeiten auf der Baustelle. „Gold Rush“ entsteht im Freizeitpark Slagharen an der Stelle, an der vorher „Thunder Loop“ stand. Der über 35 Jahre alte Achterbahn-Klassiker fuhr am 2. Oktober letzten Jahres zum letzten Mal und wurde anschließend abgebaut.

Einen Eindruck von der Fahrt der neuen Achterbahn „Gold Rush“ vermittelt die OnRide-Animation, die eine virtuelle Mitfahrt ermöglicht.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Tickets ab 7,50 Euro sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *