Grusellabyrinth Deutschland – Bottrop als neuer Standort in NRW bekannt

Anzeige
Erlebniswelt Grusellabyrinth NRW
Anzeige

Der neue Standort für Deutschlands größtes Grusellabyrinth ist bekannt: 2014 öffnet das Grussellabyrinth NRW seine Tore in Bottrop in der historischen Waschkaue der Zeche „Prosper II“. Ein siebenstelliger Betrag wird investiert, um eine europaweit einzigartige Freizeitattraktion zu erschaffen.

Das größte Grusellabyrinth in Deutschland hat seinen neuen Standort bekannt gegeben und die Hallen für die europaweit einzigartige Familienattraktion vorgestellt.

Das Grusellabyrinth hat im Frühjahr seinen Standort nach 11 Jahren in Kiel geschlossen und öffnet noch in diesem Jahr seine finsteren Pforten auf fast 3000 m² in Bottrop im Herzen Nordrhein-Westfalens. Dort wird ein siebenstelliger Betrag in das Freizeit-Großprojekt investiert.

Proper II Waschkaue in Bottrop

Die ehemalige Waschkaue von Proper II in Bottrop verwandelt sich in Deutschlands größtes Grusellabyrinth. (Foto: Frank Vincentz, GFDL via Wikimedia)

Mit dem neuen Standort zieht das Grusellabyrinth in eines der schönsten Industriedenkmäler des Ruhrgebiets ein. Das Grusellabyrinth wird noch 2014 seine Tore öffnen – in der historische Waschkaue der Zeche „Prosper II“ in Bottrop.

Grusellabyrinth NRW – Das wird geboten

Grusellabyrinth Bottrop - Artwork

Das offizielle Artwork lässt bereits erahnen, was uns im Bottroper Grusellabyrinth NRW erwartet.

Der fast 3.000 m² große und rund 100-minütige Gruselparcours soll ein aufregendes Erlebnis für die ganze Familie bieten. Das Grusellabyrinth hat ehrgeizige Ausbauziele, die den Standortwechsel nach Bottrop nötig gemacht haben.

Holger Schliemann, Geschäftsführer des Grusellabyrinths sagt dazu:

„Der neue, spektakuläre Standort ist der ganz große Wurf für das Projekt und wird das Publikum begeistern. Er bietet nicht nur eine spektakuläres Ambiente, sondern auch optimale räumliche Bedingungen und ein großartiges Ausbaupotential.“

Besucher ab einem Mindestalter von 8 Jahren erleben im Grusellabyrinth NRW eine deutschlandweit einmalige Attraktion mit einer Mischung aus Show und Labyrinth, finsteren Gestalten, fantastischen Kulissen und einer mystischen Geschichte. Erfahrene Schauspieler ziehen die Gäste tief in den Strudel des Abenteuers hinein und lassen sie zum eigentlichen Mittelpunkt der Geschichte werden. Nur mit dem vollen Einsatz aller Sinne können die spannenden, interaktiven Aufgaben bezwungen werden. In der Dunkelheit hausen zudem äußerst fleißige Erschrecker, die für zusätzliche Gänsehaut sorgen.

Albtraumclown im Grusellabyrinth

Der „Albtraumclown“ ist nur eine von vielen unheimlichen Kreaturen im Grusellabyrinth.

Wann genau das Grusellabyrinth eröffnet wird, steht noch nicht fest. Noch in diesem Jahr soll es jedoch so weit sein. Wir halten euch auf dem Laufenden. Folgt uns einfach auf Facebook, Twitter oder Google+, um nichts zu verpassen.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Tickets ab 17,50 Euro sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

3 Kommentare

  • Wow °-° Also die haben sich echt nicht lumpen lassen mit diesem Projekt, 3000m² ist schon beachtlich! Und da Bottrop direkt hier um die Ecke liegt, werd ich mir das mit Sicherheit mal ansehen =)

  • Gruselig. Einmal wurde ein Gruselkabinett schon geschlossen, hier aber wird mit ähnlichem Konzept neu gestartet: Grösser und gruseliger. Oder war es nur der falsche Standort. Denn hier im Ruhgebiet gibt es ein ganz anderes Publikum. Und vielleicht doch mal hingehen und die Kollegen erschrecken.

  • cool da es bei mir in der nähe ist werde ich mir die 3000m² gruselkabinet aufjedenfall mal ansehen.mal sehen ob ich wenigstens einmal erschreckt werde, dass wäre mal was. hauptsache der spaßfaktor steht bei 100 und alles ist perfekt :-)