Grusellabyrinth NRW erweitert Gastronomie: Lounge-Bereich ab Halloween-Wochen 2017

Anzeige
Grusellabyrinth NRW - Eingang bei Nacht
Bildquelle: Thomas Frank, Parkerlebnis.de

Cocktails schlürfen und zusehen, wie sich andere Gäste erschrecken lassen: Das ist ab den Halloween-Wochen 2017 in der neu gestalteten Party-Lounge des Grusellabyrinth NRW möglich.

Anzeige

Das Grusellabyrinth NRW eröffnet ab den Halloween-Wochen (Beginn 29. September) die neu gestaltete Party-Lounge, die Platz für bis 300 Personen bietet.

Vom großen Loungebereich bietet sich durch vier riesige Panoramascheiben eine fantastische Aussicht auf die Eingangshalle. Auf der rückseitig angeschlossenen Außenterrasse in luftiger Höhe kann man ebenfalls gemütlich den Abend bei einem Cocktail ausklingen lassen und hat zugleich eine unvergleichliche Aussicht auf den stimmungsvoll illuminierten Märchenpfad und den historischen Malakoffturm.

Die Lounge und Cocktailbar hat während der Halloween-Wochen jeden Samstag bis tief in die Nacht geöffnet. Im Rahmen der Jubiläumsfeierlichkeiten des Grusellabyrinths ist der Eintritt zur Lounge während der gesamten diesjährigen Halloweenwochen ausnahmsweise frei. Bei großem Andrang hat die Lounge auch an anderen Wochentagen geöffnet. Auf Reservierung wird für größere Gruppen auch ein Abend-Buffet angeboten.

Zu den Halloween-Woche 2017 bietet das Grusellabyrinth NRW das bisher umfangreichste Sonderprogramm seiner Geschichte. So erwartet Gäste der erweiterte Märchenpfad „Mär“ für Unerschrockene und das „Imaginarium – Das Kuriositäten-Kabinett“ für die Unterhaltung der ganzen Familie (wir berichteten). Die Halloween-Wochen 2017 dauern von 29. September bis 19. November. An Halloween und den vier nächstgelegenen Samstagen (Sa 21.10., Sa 28.10., Di 31.10., Sa 04.11., Sa 11.11.) warten zudem Walking-Acts, Stelzenläufer, Kleinkünstler und einen Fotopunkt mit dem Horror-Clown „Booka“ auf die Besucher.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Tickets ab 17,50 Euro sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *