Grusellbabyrinth NRW (Bottrop) sucht 100 Darsteller – Casting-Details veröffentlicht

Anzeige
Erlebniswelt Grusellabyrinth NRW
Anzeige

Ab Februar 2015 wird das Grusellabyrinth NRW in Bottrop ganzjährig zum Gruseln einladen. Deutschlands größte Attraktion dieser Art sucht nun 100 Darsteller, um das ultimateive Gruselerlebnis zu ermöglichen. Details zum Casting für das Grusellabyrinth NRW wurden nun bekanntgegeben.

Kürzlich wurde der Eröffnungstermin des Grusellabyrinth NRW in Bottrop enthüllt – ab 13. Februar 2015 stehen die Tore zu der gewaltigen Fantasy-Welt mit 100-minütigem Gruselerlebnis offen. Dafür sucht Deutschlands größtes Grusellabyrinth nun Unterstützung und verrät, wie ihr euch bewerben könnt und wie die Castings für Grusel-Darsteller ablaufen werden.

Sensenmann vor Grusellabyrinth NRW

Der Sensenmann sucht Unterstützung: Jetzt könnt ihr euch als Darsteller bei Deutschlands größtem Grusellabyrinth bewerben.

Das Grusellabyrinth bittet um Bewerbungen bis Mittwoch, den 3. Dezember 2014. Erste Casting-Termine finden Ende November statt. Die Proben finden ab Januar 2014 statt.

Grusellabyrinth-Bewerbung mit YouTube-Video

Gesucht werden 100 Mitarbeiter mit darstellerischen Fähigkeiten und ausgeprägter Leidenschaft für das Projekt – um das schon vorab unter Beweis zu stellen, bittet das Grusellabyrinth um Bewerbungen in Videoform per YouTube.

Ausgeschrieben sind sowohl Stellen als Darsteller (in Labyrinth, an der Kasse, im Shop und SB-Gastro) als auch Walking Acts. Das Mindestalter beträgt 18 Jahre, die Jobs werden auf 450 Euro-Basis angeboten. Um beim Grusellabyrinth als Darsteller arbeiten zu können, solltet an 2 bis 3 Tagen pro Wochen verfügbar sein; eine Schicht soll im Schnitt 6 Stunden lang sein.

Wie genau sich das Grusellabyrinth die Bewerbung per YouTube vorstellt und was ihr dabei beachtet solltet, erfahrt ihr auf der offiziellen Homepage.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Tickets ab 17,50 Euro sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *