Walt Disney World kündigt Guardians of the Galaxy-Attraktion für Epcot an

Anzeige
Epcot Guardians of the Galaxy Indoor Artwork
Bildquelle: Disney Parks and Resorts

Der zweitälteste Themenpark der Walt Disney World wird eine Attraktion basierend auf Guardians of the Galaxy erhalten. Dafür muss ein Klassiker weichen.

Anzeige

Zum 50. Jubiläum der Walt Disney World in Florida im Jahr 2021 stehen einige Neuheiten ins Haus. Der Themenpark Epcot wird dabei unter anderem um eine Guardians of the Galaxy-Attraktion erweitert. Das gab Bob Chapek, der Vorsitzende von Walt Disney Parks und Resorts, während der D23 Expo 2017, einer zweijährlich stattfindenden Messe des offiziellen Disney-Fanclubs, bekannt.

Was genau Gäste in der Guardians of the Galaxy-Attraktion erwarten wird, wurde bislang nicht bekanntgegeben. Fest steht jedoch, dass dafür die „Universe of Energy“-Attraktion weichen muss, deren Wurzeln bis ins Jahr 1982 reichen. Das sich bewegende Theater wird am 13. August 2017 geschlossen.

Erste Artworks geben aber bereits einen Eindruck davon, wie die Guardians of the Galaxy-Attraktion in Epcot gestaltet sein wird:

Guardians of the Galaxy Epcot Outdoor Artwork

So könnte aktuellen Plänen zufolge der Vorplatz der neuen Attraktion aussehen. (Foto: Disney Parks and Resorts)

Bereits im Mai diesen Jahres eröffnete in Disney California Adventure Park mit „Guardians of the Galaxy – Mission: Breakout!“ eine Attraktion basierend auf der Filmreihe (wir berichteten). Hierfür wurde der „Tower of Terror“ umgestaltet.

Zu den weiteren Neuheiten 2021 in Epcot wird eine Ratatouille-Attraktion gehören.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *