Gwazi in Busch Gardens schließt: letzte Fahrt der Holzachterbahn am 1. Februar 2015

Anzeige
Busch Gardens Gwazi Titel
Anzeige

Gwazi wird geschlossen – die Duelling-Holzachterbahn in Busch Gardens Tampa wird am 1. Februar 2015 ihre letzte Runde antreten. Nach etwas mehr als 15 Jahren im Betrieb schließt der Koloss aus Holz.

10 Millionen US-Dollar hat sich Busch Gardens in Tampa, Florida einst das gigantische Bauwerk aus Holz vom Hersteller Great Coasters International kosten lassen. Im Juni 1999 wurde die Holzachterbahn mit zwei Fahrspuren geöffnet. Beide Spuren warten jeweils mit gut ein Kilometer langen Strecken auf, die mit bis zu 82 km/ durchfahren werden. Am höchsten Punkt von Gwazi befindet man sich in 32 Metern Höhe.

Doch nicht mehr lange wird man die Fahrt mit Gwazi erleben können. Nachdem bereits vor einigen Wochen bekannt wurde, dass die Holzachterbahn schließen wird, wurde nun ein offizielles Datum bekanntgegeben. Die letzte Fahrt erfolgt am 1. Februar 2015.

Gwazi erreicht damit ein kritisches Alter für unbehandelte Holzachterbahnen: Laut Ulf Cordes, der am Bau der Holzachterbahn Colossus im Heide Park beteiligt war, sind unbehandelte Holzachterbahnen nach 15 Jahren dermaßen beschädigt, dass sie abgebaut werden müssen. Dies erklärte er im Gespräch über Gerüchte um die Schließung von Colossos im Heide Park, die danach auch bald abgerissen werden würde.

Doch zurück nach Florida und Busch Gardens Tampa: Die Betreiber des Freizeitparks wissen derzeit noch nicht, was in Zukunft geschehen soll. „Keine Entscheidungen wurde darüber getroffen, was für Gwazi oder die Zukunftspläne dieses Bereichs von Busch Gardens bevorsteht. Wir sind aber immer darauf bedacht, um das Erlebnis der Besucher zu steigern,“ verriet Jim Dean, Vorsitzender des Freizeitparks im offiziellen Blog.

Gwazi in Busch Gardens Tampa

Die letzte Fahrt von Gwazi steht kurz bevor. Foto: Busch Gardens

Titelfoto: Busch Gardens

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *