Halloweeks im Heide Park 2015 erfolgreich gestartet: 15.000 Besucher am ersten Wochenende

Anzeige
Heide Park Halloween Nights
Bildquelle: Heide Park Resort, Collage: Parkerlebnis

Achterbahn-Fahrten im Dunkeln, Horror-Attraktionen und Gruselspaß für Familien lockten am ersten Wochenende der Halloweeks 2015 im Heide Park rund 15.000 Besucher an. Noch bis 31. Oktober kann die Atmosphäre erlebt werden.

Anzeige

Zwei Wochen lang bereitet das Heide Park Resort allen Gästen schaurig-schöne Schockmomente und feiert das größte Halloween-Event im Norden: Bereits am ersten Wochenende haben rund 15.000 Besucher mitgefeiert.

Noch bis zum 31. Oktober gibt es täglich bis 21, freitags und samstags sogar bis 22 Uhr, Horror-Attraktionen für Mutige ab 16 Jahren sowie Aktionen von Kürbisschnitzen bis Stockbrotbraten und die neue Show „Zirkus of Horror“ für Familien.

Zirkus of Horror im Heide Park 2015

Der Zirkus of Horror lädt bei den Halloweeks 2015 ins Zirkuszelt ein. (Foto: Heide Park)

Weitere Highlights sind die Fahrten auf den beleuchteten Achterbahnen im Dunkeln und das tägliche Feuerwerk am großen See. Pünktlich zu den Halloweeks 2015 ist auch der Gyro-Drop-Tower Scream wieder fahrbereit, nachdem die Attraktion während der bisherigen Saison fast durchgehend außer Betrieb war.

Gäste mit einem Tagesticket besuchen die Halloweeks 2015 ohne Aufpreis. Tagestickets ab 27 Euro unter www.heide-park.de. Abendtickets für Freitag und Samstag sind online für 20 Euro und ab 16:00 Uhr an der Abendkasse für 25 Euro erhältlich. Einlass für Kinder unter 16 Jahren nur in Begleitung Erwachsener.

Heide Park Halloweeks-Beleuchtung

Zu den Halloweeks zeigt sich der Freizeitpark in einem ganz anderen Licht. (Foto: Heide Park)

Siehe auch: Halloween-Events 2015 in Deutschlands Freizeitparks: Hier wird was geboten!

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *