Hansa-Park-Chef Christoph Andreas Leicht erhält Verdienstorden des Landes Schleswig-Holstein

Anzeige
Holstentor im Hansa-Park
Bildquelle: Thomas Frank, Parkerlebnis.de

Zum 70. Geburtstag des Landes hat Ministerpräsident Torsten Albig in Kiel fünf Persönlichkeiten aus Schleswig-Holstein mit dem Verdienstorden des Landes ausgezeichnet. Eine davon ist Christoph Andreas Leicht, Geschäftsführer des Hansa-Park.

Anzeige

„Sie alle tragen dazu bei, Schleswig-Holstein attraktiv und lebenswert zu machen. Sie tragen auch dazu bei, unser Land zusammenzuhalten“, sagte der Ministerpräsident. In Kiel hat Torsten Albig fünf Persönlichkeiten aus Schleswig-Holstein mit dem Verdienstorden ausgezeichnet. Der Wert eines Landes hänge vor allem von der Vielfalt der Menschen ab, die dort leben, so Albig. „In diesem Sinne ist Schleswig-Holstein ein unglaublich wertvolles Land und ein Land der gelebten Vielfalt.“

Diese Vielfalt aus den Bereichen Tourismus, soziales Engagement, Minderheiten, Kultur, Wirtschaft, Klimaschutz, Forschung und Landwirtschaft würden auch die fünf Schleswig-Holsteiner repräsentieren, die ausgezeichnet würden.

Christoph Andreas Leicht ist Geschäftsführer des Hansa-Park. Die von ihm ins Leben gerufenen „Sozialen Wochen“ feiern in diesem Jahr ihr 25-jähriges Bestehen. Mehr als eine halbe Million Menschen in besonderen Lebenssituationen konnten im Rahmen dieses Programms kostenlos einen Tag im Freizeitpark verbringen. Außerdem veranstaltet der Hansa-Park gemein-sam mit dem Landesfeuerwehrverband Schleswig-Holstein den „Aktionstag der Jugendfeuerwehren“. Darüber hinaus unterstützt Christoph Andreas Leicht mit seinem sozialen Engagement die Gemeinde Sierksdorf. Er war außerdem Präses der Industrie- und Handelskammer zu Lübeck und der IHK Schleswig-Holstein.

Der Verdienstorden des Landes ist die höchste Auszeichnung, die in Schleswig-Holstein vergeben werden kann. 2008 wurde der Orden erstmals verliehen. Seitdem wurden 56 Frauen und Männer damit ausgezeichnet, die sich herausragende Verdienste für das Land erworben haben.

Neben Leicht haben auch Michael Behrendt aus Brunsbüttel, Erk Wilhelm Hassold aus Bredstedt, Mojib Latif aus Schönberg und Marga Trede aus Bokel/Kreis Pinneberg 2016 den Verdienstorden des Landes Schleswig-Holstein erhalten.

Schlagworte: ,

Hansa-Park

Foto: Thomas Frank, Parkerlebnis.de

Deutschlands einziger Erlebnispark am Meer kombiniert Action und Erholung. Nach einem abenteuerlichen Ausflug in elf Themenwelten kann bei frischer Meeresluft im Hansa-Garten entspannt werden. » Infos

Teile diesen Beitrag und unterstütze uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *