Hansa-Park erhält neue Musik von IMAscore

Anzeige
Hansa-Park
Anzeige

IMAscore ist in der Freizeitpark-Branche bekannt für ihre Soundtracks. Nachdem in diesem Jahr der Heide-Park als deutscher Freizeitpark bereits Musik für den neuen Wing Coaster Flug der Dämonen erhalten hat, komponierte IMAscore nun die neue musikalische Untermalung für einige Attraktionen im nördlichsten Freizeitpark von Deutschland – den Hansa-Park.

Wer den Hansa-Park besucht, darf sich auf neue musikalische Elemente gefasst machen. Diese stammen aus dem Hause IMAscore – eine Produktionsfirma aus Paderborn. Gleich mehrere Attraktionen in Deutschlands einzigem Erlebnispark am Meer werden mit neuen Soundtracks ausgestattet.

Die aufwendigste Arbeit wurde offenbar für die Hansa-Park Parade geleistet. Jedes einzelne Fahrzeug erhält eigene Musik von IMAscore.

Desweiteren sorgt IMAscore für die Musik bei den verschiedenen Shows des Freizeitparks.

Schließlich wurde auch die Hintergrundmusik für den neuen Indoor-Spielbereich „Fondaco dei Tedeschi“ gestaltet. Die Attraktion wurde erst zu Beginn der Saison 2014 eröffnet.

Ob der Hansa-Park die Zusammenarbeit mit IMAscore für die neue Achterbahn 2015, den „Schwur des Kärnan“, fortsetzt, ist derzeit noch nicht bekannt.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

1 Kommentar

  • Ohh das freut mich aber, das IMAs Musik jetzt auch endlich im Hansa-Park läuft, die tolle musikalische Untermalung in der Piraten-Bucht im Heidepark hat uns nämlich sehr gefallen :-)