Hansa-Park-Saisonkarte 2017 im Vorverkauf 10 Euro günstiger und auch noch 2016 gültig

Anzeige
Holstentor im Hansa-Park
Bildquelle: Thomas Frank, Parkerlebnis.de

Wer sich jetzt für eine Hansa-Park-Saisonkarte für 2017 entscheidet, kann nicht nur 10 Euro sparen, sondern erhält damit auch noch in der restlichen Saison 2016 unbegrenzt Eintritt in den Freizeitpark.

Anzeige

2017 feiert der Hansa-Park seine 40. Saison mit zahlreichen Neuheiten und Veränderungen (wir berichteten). Wer den Freizeitpark in seiner Jubiläumssaison 2017 regelmäßig besuchen möchte, für den lohnt sich eine Saisonkarte. Die ist im Vorverkauf jetzt besonders günstig und mit zusätzlichen Vorteilen erhältlich.

Wer sich im Aktionszeitraum vom 1. Oktober bis 30. Oktober 2016 für eine Jahreskarte des Hansa-Park entscheidet, spart 10 Euro gegenüber dem regulären Preis. Im Vorverkauf ist die Saisonkarte 2017 für 65 Euro statt 75 Euro erhältlich. Zudem ist das Parken mit einer Jahreskarte aus der Vorverkaufs-Aktion kostenlos – regulär zahlen Saisonkarten-Inhaber zwei Euro (Normalbesucher vier Euro). Übrigens: An den restlichen Tagen der Saison 2016 erhalten Inhaber der neuen Saisonkarte 2017 ebenso unbegrenzt Eintritt in den Hansa-Park.

Die Vorverkaufs-Jahreskarte lohnt sich schon ab zwei geplanten Besuchen im Jahr 2017. Regulär kostet der Eintritt für Erwachsene 36 Euro pro Tag (Stand 2016).

Inhaber einer Hansa-Park-Saisonkarte können auch bei zahlreichen Partnerunternehmen des Freizeitparks vergünstige Angebote nutzen. So gehörten in den letzten Jahren der Familypark Neusiedlersee oder das Fårup Sommerland zu den Saisonkarten-Partnern.

Alle Informationen zur Nutzung der Saisonkarten-Aktion ab 1. Oktober erhaltet ihr auf der Homepage des Hansa-Park.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *