Hansa-Park feiert Tag der Achterbahn 2017 mit langen Öffnungszeiten und Achterbahn-Rallye

Anzeige
Fluch von Novgorod Luftaufnahme - Hansa-Park
Bildquelle: Thomas Frank, Parkerlebnis.de

Der Hansa-Park lädt ein zum Tag der Achterbahn 2017 am 16. August mit besonders langen Öffnungszeiten und einer Achterbahn-Rallye durch den Park.

Anzeige

In den USA wird am 16. August als National Coaster Day schon seit vielen Jahren der Entstehung der Achterbahn gedacht. Deutsche Freizeitparks haben sich dem vor einiger Zeit angeschlossen und das Datum zum Tag der Achterbahn gemacht. Im Hansa-Park wird der 2017 mit einem besonderen Programm gefeiert.

Zu dem Anlass bleibt der Freizeitpark an der Ostsee länger geöffnet: Die Tore des Hansa-Park schließen am Mittwoch, den 16. August 2017, erst um 21 Uhr, die Attraktionen sind bis 20:30 Uhr geöffnet. Wer erst in den Abendstunden kommen möchte, kann ein Nachmittagsticket (gültig ab 15 Uhr) für 19 Euro nutzen.

Die langen Öffnungszeiten können natürlich ausgiebig für das Fahren der Achterbahnen genutzt werden – immerhin sieben Achterbahnen gibt es im Hansa-Park. Wer sie alle fährt und sich das auf einer eigens für diesen Tag produzierten Stempelkarte (erhältlich am Service Center) bestätigen lässt, hat die Chance eine von sieben Saisonkarten für 2018 zu gewinnen.

Hansa-Park - KÄRNAN-Herzelement über Turm

Das einmalige Herzelement ist ein Markenzeichen der neuesten Achterbahn im Hansa-Park – „KÄRNAN“.(Foto: Thomas Frank, Parkerlebnis.de)

Um allen zeigen zu können, dass man den Tag der Achterbahn 2017 im Hansa-Park gefeiert hat, wird zudem jedes OnRide-Foto, das während einer Achterbahn-Fahrt entsteht, mit einem Tag der Achterbahn-Stempel versehen.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *