Harry Potter Hogwarts-Express wird begehbar in Warner Bros. Studio Tour in London

Anzeige
Hogwarts Express in London
Anzeige

In der Warner Bros. Studio Tour in London können Harry Potter-Fans Original-Studios, Drehorte und Requisiten aus den Harry Potter-Filmen entdecken. Ab März gibt es eine gewaltige neue Attraktion: Gleis 9 ¾ sowie der original Hogwarts-Express werden begehbar.

Am 19. März 2015 eröffnet in der Warner Bros. Studio Tour in London eine rund 1.800 Quadratmeter große Erweiterung – Gleis 9 ¾ mit dem Hogwarts-Express aus den Harry Potter Filmen. Der gesamte Bereich wurde originalgetreu gestaltet – inklusive dem markanten Glasdach, der Backsteinwand und den aus den Filmen bekannten Gepäckwagen (damit bitte nicht gegen Mauern rennen!).

Hogwarts Express in London

Das Artwork zeigt den Plan vom Hogwarts-Express in London. (Foto: Warner Bros. Studio Tour)

Hauptattraktion von Gleis 9 ¾ wird der begehbare Hogwarts-Express, mit dem Schüler in den Harry Potter-Filmen aus der Welt der „Muggel“ hin zur Zauberschule fuhren. In der Studiotour finden Fans das Original aus den Filmen wieder – die 78 Jahre alte Dampflokomotive 5792 „Olton Hall“. Die Abteile, die für den Dreh der Harry Potter-Filme genutzt wurden, sind für Besucher zugänglich.

„Der Hogwarts Express ist das, was Besucher am häufigsten gewünscht haben und wir erwarten fantastische Resonanz,“ so ein Sprecher der Warner Bros. Studio Tour in London.

Gleis 9 ¾ samt Hogwarts-Express wird am 19. März 2015 eröffnen.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

2 Kommentare

Das finde ich total super daß die Harry Potter Hogwarts-Express begehbar wird in Warner Bros. Studio Tour in London

Antworten

Für alle die noch einen letzten Grund für eine Londoreise gesucht haben, hier ist er :) Wirklich eine schöne Sache.

Antworten