Heide Park Eintrittspreise für 2015 erneut erhöht

Heide Park 2015
Bildquelle: Heide Park Resort, Collage: Parkerlebnis

Der Heide Park wurde teurer: Die Eintrittspreise 2015 sowohl für Kinder als auch für Erwachsene wurden inmitten der Saison um jeweils eine Euro angehoben. Dank Gutscheinen gibt es jedoch die Möglichkeit, ordentlich beim Eintritt zu sparen.

Mit der bevorstehenden Ferienzeit hat der Heide Park seine Eintrittspreise für 2015 erneut erhöht. Sowohl Eintrittskarten für Erwachsene als auch Tickets für Kinder wurden um einen Euro im Preis angehoben.

Eine reguläre Tageskarte kostet jetzt 45 Euro, der Eintrittspreis für Kinder (4 bis 11 Jahre) beträgt ab sofort 37 Euro.

Damit ist der Heide Park in Soltau hinsichtlich seines Preises für eine Erwachsenen-Tageskarte nun gleichauf mit dem Phantasialand der teuerste Freizeitpark in Deutschland. Der Europa-Park, der größte Freizeitpark in Deutschland, verlangt im Vergleich 2,50 Euro weniger.

Heide Park Preise 2015

Die Preise für den Eintritt in den Heide Park 2015. (Foto: Screenshot Heide Park-Homepage)

Erneute Preiserhöhung 2015 im Heide Park

Es ist nicht die erste Preiserhöhung in diesem Jahr, die der Heide Park durchführt. Bereits zum Start der Saison 2015 wurden die Preise um jeweils einen Euro für Erwachsenen- und Kinder-Eintrittskarten erhöht (wir berichteten).

Als Grund für den erhöhten Preis für den Eintritt gibt das Heide Park Resort „einige Preissteigerungen und damit höhere Kosten“ an – unter anderem wird die Anhebung der Vergnügungssteuer auf Einnahmen aus Eintrittskarten durch die Stadt Soltau genannt. Diese Steuer wurde von 1,5 Prozent auf 2,25 Prozent des Umsatzes erhöht.

Als neue Attraktion in dieser Saison wird Besuchern die Kinder-Fahrschule Wüstenflitzer im Themenbereich „Land der Vergessenen“ geboten.

Wüstenflitzer Kinder-Fahrschule im Heide Park

In der Kinder-Fahrschule Wüstenflitzer im Heide Park können Kinder seit dieser Saison ihren ersten Führerschein machen. (Foto: Thomas Frank, Parkerlebnis.de)

Heide Park Gutscheine ermöglichen 50 Prozent Rabatt

Wer nicht den vollen Eintrittspreis für den Heide Park bezahlen möchte, kann auf Gutscheine von zahlreichen Kooperationspartnern des Freizeitparks zurückgreifen. Mit einem 2-für-1 Gutschein für den Heide Park habt ihr die Möglichkeit, bis zu 50 Prozent Rabatt zu erhalten: Dank der Gutscheine erhält eine Person oder manchmal „nur“ ein Kind freien Eintritt, wenn eine zweite Person den regulären Erwachsenen-Eintrittspreis vor Ort bezahlt.

Sparen kann auch, wer seine Tickets im Voraus über die Heide Park-Homepage kauft. So könnt ihr auch Gebrauch von der neuen Schönwetter-Garantie im Heide Park machen.

Schlagworte: , ,

Heide Park Resort

Foto: Heide Park Resort

In fünf verschiedenen Themenbereichen bietet der Heide Park in Soltau Spaß und Abenteuer für Jung und Alt. Thrill-Rides wie die Loopingachterbahn Limit und der Flug der Dämonen sorgen für wohligen Nervenkitzel. » Infos

Teile diesen Beitrag und unterstütze uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

2 Kommentare

45 Euro finde ich persönlich sehr viel. Gut, man kann viel machen, aber wenn es rappelvoll ist und man muss Stunden warten, dann ist der Tag vorbei und man hat vielleicht 4-5 Fahrgeschäfte geschafft. Dann noch die hohen Parkgebüren und das teure Essen. Dann bist du schon mal für 3 Personen 170 bis 200 Euro los. Nöööö danke, dass war es für uns.

Antworten

Ich persönlich finde es ja nicht so dramatisch… wenn man die Tickets auf der Website kauft, dann sind die schon deutlich billiger (immerhin 14 € für Erwachsene und 6€ für Kinder)… außerdem stehen hier 6 tolle Achterbahnen… also für mich lohnt es sich immer noch.

Antworten