Heide-Park – Ivy Quainoo statt Aura Dione beim Hit-Radio Antenne Open Air

Anzeige
Heide Park Resort Soltau
Anzeige

Aura Dione muss wegen einer ernsthaften Erkrankung ihrer Stimmbänder absagen. Dafür rockt Ivy Quainoo, die erste „The Voice of Germany“-Siegerin, am 31. August die Bühne des Heide Park Resort.

Soul, Pop, R&B, Balladen und Dancehall: Ihre Leidenschaft für diese Musikrichtungen vereint Ivy Quainoo in den Songs ihres neuen Album „Wildlife“. Die 20-jährige Berlinerin mit den afrikanischen Wurzeln tobt sich nach ihrem Casting-Show-Erfolg nun mit ihrem eigenen Stil als Singer-Songwriterin aus. Beim Hit-Radio Antenne Open Air am 31. August 2013 wird sie mit ihrer Energie die Bühne rocken und das Publikum mitreißen. Rocken können die Gäste außerdem zu den Auftritten von Frida Gold, Madcon, Christina Stürmer und Culture Beat. Neben Musik gibt’s Live-Comedy von den Hit-Radio Antenne Beamten „Baumann und Claussen“ und Star-Comedian Atze Schröder. Der passende Abschluss für die große Party ist erneut ein spektakuläres Höhenfeuerwerk. Aura Dione, die ebenfalls für das Hit-Radio Antenne Open Air gebucht war, musste wegen einer ernsthaften Stimmbanderkrankungen vorerst alle Auftritte absagen.

Bevor um 17.00 Uhr (Einlass ab 16.00 Uhr) der Startschuss für das Open Air fällt, gibt’s doppelten Spaß: Mit dem Kombi-Ticket erleben Besucher tagsüber die mehr als 50 Attraktionen und Shows des Heide Park Resort und anschließend das Open Air. Wer nach der Party direkt ins Bett fallen und das Konzerterlebnis abrunden möchte, bleibt einfach über Nacht: Im Hotel Port Royal, dem deutschlandweit einzigartigen Piratenhotel, mit Kajüten für zwei bis sechs Personen und einem umfangreichen Frühstücksbuffet für den großen Hunger nach dem Open Air.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *