Heide Park – Krake lebt! KIDS ersetzt 2015 das Horrorkabinett für Erwachsene

Anzeige
Heide Park Resort Soltau
Anzeige

Die Krake lebt!… nächstes Jahr nicht mehr. Das Heide Park Resort wird als eine Neuheit 2015 Krake lebt! KIDS präsentieren. Dabei handelt es sich um eine Gruselattraktion für Kinder. Für sie muss das Horrorkabinett Krake lebt! weichen.

2012 eröffnete das Horrorkabinett Krake lebt! im Heide Park seine Tore. Live-Erschrecker und Gruseleffekte sorgten bei Besuchern ab 12 Jahren vor der Kulisse eines zerstörten Schiffswrack für ordentliche Grusel- und Schockmomente. Für die Saison 2015 wird die Attraktion zu Krake lebt! KIDS umgebaut und entschärft.

Krake lebt! KIDS im Heide Park

Krake lebt! KIDS eröffnet 2015. (Foto: Heide Park Resort)

Krake lebt! KIDS ist für alle vier- bis zwölfjährigen Besucher ausgelegt. Die Attraktion wird jedoch nicht an allen Öffnungstagen des Heide Park zu erleben sein. Nur an Wochenenden, Brückentagen und in den Ferien wird Krake lebt! KIDS geöffnet sein. Scheinbar soll es dabei keine Live-Darsteller mehr geben: „Wir danken allen Schauspielern, die täglich Alles gegeben und so wunderbar erschreckt haben“, so der Heide Park via Facebook. Details darüber, was sich tatsächlich bei Krake lebt! KIDS abspielen wird, wurden noch nicht bekanntgegeben.

Ob der große Bruder Krake lebt! noch einmal zurückkehren wird, ist bislang nicht bekannt.

Krake lebt! im Heide Park

Krake lebt! lehrte euch mit Live-Erschreckern und Schock-Effekten das Fürchten. (Foto: Heide Park Resort)

Nachdem im letzten Jahr der Flug der Dämonen eröffnete, Deutschlands erster Wing Coaster, steht die Saison 2015 ganz im Zeichen der jüngeren Gäste. So wird mit den Wüstenflitzern auch eine Kinderfahrschule ganz eröffnen.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

2 Kommentare