Heide Park – spektakuläre Wartungsarbeiten am weltweit höchsten Gyro-Drop-Tower

Anzeige
Scream Wartungsarbeiten im Heide Park 2015
Anzeige

Am 25. Februar 2015 fanden im Heide Park Resort in 103 Metern Höhe aufwendige Wartungsarbeiten am weltweit höchsten Gyro-Drop-Tower Scream statt. Dazu rückte ein großer All-Terrain-Mobilkran mit einem Eigengewicht von über 250 Tonnen an, um die beiden 6,5 Tonnen schweren Getriebe auf den 103 Meter hohen Turm zu heben.

Bereits am Vortag wurde der 130 Meter hohe Fahrzeugkran in einer Nachtaktion in den Park transportiert und von einem weiteren Kran auf der Plattform von Scream installiert. Die beiden Getriebe des Gyro-Drop-Towers sind für den Antrieb der Seilwinden verantwortlich und heben so die Gondel zum freien Fall an. In luftiger Höhe installierten insgesamt sechs Mitarbeiter die beiden Getriebe, weitere vier Mitarbeiter koordinierten die Höhen-Arbeiten vom Boden aus.

Wartung Scream im Heide Park 2015

Wartungsarbeiten an Scream (Foto: Heide Park)


Gyro Drop Tower Scream im Heide Park - Wartung 2015

Gyro Drop Tower Scream wird gewartet (Foto: Heide Park)

Die Saison 2015 im Heide Park beginnt am 28. März. Als neue Attraktion wird die Heide Park Kinderfahrschule „Wüstenflitzer“ eröffnen. Wer nicht gerne auf Fahrten mit Scream, Flug der Dämonen und Co. wartet und den Express Butler benutzen möchte, sollte sich jetzt schon über die neuen Konditionen informieren.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *