Heide-Park führt Displays für aktuelle Wartezeit-Informationen ein

Anzeige
Heide Park Resort Soltau
Anzeige

Wer einen Freizeitpark besucht, der möchte seine Zeit bestmöglich für seine Lieblingsattraktionen nutzen. Damit dies leichter fällt, führt der Heide-Park Anzeigetafeln ein, welche Informationen über aktuelle Wartezeiten an den größten Attraktionen anzeigen. Die Displays werden an den Fahrgeschäften und wichtigen Knotenpunkten im Park angebracht.

Im Heide-Park werden derzeit Anzeigetafeln angebracht, welche die Wartezeiten der Großattraktionen immer aktuell darstellen. Damit soll der Service weiter verbessert werden, so der Freizeitpark. Vor allem in vielen amerikanischen Parks gehören derartige Infotafeln bereits zum Standard.

Wartezeiten-Anzeigen im Heide-Park

Mitarbeiter bringen bereits Wartezeiten-Anzeigen im Heide-Park an.

Unter anderem direkt am Flug der Dämonen – der neuen Achterbahn im Heide-Park und erstem Wing Coaster Deutschlands – wird eines der Displays zu finden sein. Diesem könnt ihr ablesen, wie lange ihr in der Warteschlange verbringen müsst, um selbst mitfahren zu können. Auch für Colossos und Krake sind die Informationstafeln bestätigt.

Doch nicht nur an den Fahrgeschäften selbst werden derartige Informationen präsentiert werden. Auch an drei wichtigen Knotenpunkten im Park wird es Anzeigetafeln mit einer Übersicht der Wartezeiten aller Großattraktionen im Freizeitpark geben. So könnt ihr schon bei eurem Weg durch den Park entscheiden, welche Richtung es sich lohnt einzuschlagen.

Wann genau die Wartezeiten-Anzeigen im Heide-Park Soltau in Betrieb geben, ist noch nicht bekannt.

Bildquelle: Heide-Park via Facebook

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

3 Kommentare

Manches Mal ist es gut nicht zu wissen, wie lange man warten muss, wenn man sich anstellt 😉

Antworten

Klasse Sache =) Das mit den Wartezeiten ärgert mich auch immer wenn ich mal einen Freizeitpark besuche, schon oft erlebt das man da mehr als 30 Minuten oder so rumstehen muss und das vorher halt nicht genau weiss. Jetzt kann man halt selber einigermaßen abwägen ob sich der Besuch einer bestimmten Attraktion lohnt, und ob man die entsprechende Wartezeit dafür in Kauf nimmt.

Antworten

Schon mal in einer Warteschlange gestanden? Und das geht auch anders. Ab sofort gibt es überall im Heide Park Anzeigetafeln, wo aktuell abgelesen kann, wie lang muss oder müsste an einer Attraktion gewartet werden. Diese Tafeln haben auch den Vorteil, wenn der Besucher sie nicht beachtet, die anderen Gäste haben sie im Auge. Und so werden sie die anderen Gäste besser verteilen und man selbst hat weniger Wartezeiten, ohne Nachzuschauen.

Antworten