Eröffnung von „Heidi“ im Plopsaland De Panne verzögert sich wegen fehlender Umweltgenehmigung, Eröffnungsdatum ungewiss

Anzeige
Heidi OnRide-Video - Plopsaland De Panne
Bildquelle: Plopsaland De Panne, Collage: Parkerlebnis.de

Die neue Holzachterbahn „Heidi“ ist betriebsbereit und könnte im Plopsaland de Panne eigentlich bereits ihre Runden drehen. Aufgrund von Lärmschutzgründen scheint sich ihre Eröffnung nun auf unbestimmte Zeit zu verzögern.

Anzeige

„Heidi“, die neue Sensation aus Holz im Plopsaland De Panne, macht bereits seit Monaten Testfahrten und kann sogar schon in einem OnRide-Video aus der Mitfahrperspektive erlebt werden. Vergangene Woche offenbarten wir in unserem Baustellen-Update, dass die Attraktion so gut wie fertig ist und nur noch an den kleineren Details gefeilt wird.

Die Eröffnung der neuen Achterbahn könnte nun allerdings doch noch etwas länger als gedacht auf sich warten lassen. Berichten der Kollegen von looopings.nl zufolge sieht sich der Park Problemen mit dem Lärmschutz ausgesetzt und hat die Inbetriebnahme der neuen Attraktion deshalb vorerst auf Eis gelegt. Auf der offiziellen Plopsa-Webseite, wo laut looopings.nl bisher von einer baldigen Eröffnung die Rede war, heißt es nun: „Heide The Ride ist zur Zeit geschlossen. Wir bitten um Entschuldigung. Vielen Dank für Ihr Verständnis.“

Mit der Verschiebung soll böses Blut mit den Nachbarn aufgrund von Lärmbelästigungen verhindert werden: „Jetzt ist nicht die Zeit, um Öl ins Feuer zu gießen,“ meint Plopsa-Chef Steve Van den Kerkhof im Gespräch mit Het Laatste Nieuws. Zwar seien alle Genehmigungen eingeholt und auch die Lärmbelästigung in einer Umweltgenehmigung geregelt worden – doch die umweltrechtliche Genehmigung ist seit letztem Monat abgelaufen und wurde bisher nicht aktualisiert. Plopsaland De Panne an sich ist demnach derzeit theoretisch „illegal“ geöffnet, meldet das belgische Magazin Sudinfo.

Wann genau „Heidi“ schließlich öffnen wird, und mit welchen Mitteln das Plopsaland De Panne derzeit an einer Lärmreduzierung arbeitet, ist indes nicht bekannt. „Vielleicht beschließen wir morgen, sie zu öffnen, vielleicht bleibt sie den ganzen Sommer geschlossen,“ so Van den Kerkhof.

Sobald es Neuigkeiten zur Eröffnung der langersehnten Achterbahn gibt, erfahrt ihr es auf Parkerlebnis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *