„Herbstzauber am Meer“ lässt Hansa-Park 2017 zum Saisonfinale wieder leuchten

Anzeige
Hansa-Park bei Nacht - Luftaufnahme
Bildquelle: Hansa-Park

Der traditionelle „Herbstzauber am Meer“ lässt den Hansa-Park in den letzten Tagen vor dem Ende der Saison leuchten – über 1,5 Millionen Lichter mehr schaffen im Jubiläumsjahr 2017 einen besonderen Lichterglanz.

Anzeige

In der Zeit vom 14. Oktober bis zum 29. Oktober 2017 findet im Hansa-Park wieder das romantische Herbsterlebnis statt – der „Herbstzauber am Meer“. Im Jubiläumsjahr präsentiert der Freizeitpark an der Ostsee über 1,5 Millionen Lichter mehr, die einen Lichterglanz wie noch nie zuvor erschaffen.

Die Fahrattraktionen und Fassaden der elf verschiedenen Themenwelten erstrahlen im festlichen Glanz, unzählige Lichtgirlanden funkeln und märchenhaft illuminierte Skulpturen glitzern und spiegeln sich in den Augen – Deutschlands einziger Erlebnispark am Meer verwandelt sich in eine Wunderwelt aus Licht, Farben und Musik.

Ein allabendliches Highlight ist die magische Lichter-Parade. Künstler aus ganz Europa haben diesen Traum aus Licht geschaffen: 22 fantasievolle Wagen und über 60 Lichter-Prinzessinnen und Märchenfiguren sind mit über einer Million Lichtern verziert.

Herbstzauber am Meer Parade im Hansa-Park

Illuminierte Parade-Wagen ziehen beim „Herbstzauber am Meer“ durch den Freizeitpark. (Foto: Hansa-Park)

Anschließend inszeniert der Hansa-Park auf der spanischen „Plaza del Mar“ bei trockenem Wetter eine stimmungsvolle neue Abendshow, deren Krönung ein Feuerwerk ist, das aus den steinernen Mauern der Arena „Plaza del Mar“ emporschießt. Und die kleinen Gäste dürfen sich auf in Szene gesetzte Auftritte der Hansa-Park-Comicfiguren freuen.

Herbstzauber am Meer im Hansa-Park

Aus der „Arena del Mar“ entspringt ein großes Feuerwerk. (Foto: Hansa-Park)

Der Park ist zum „Herbstzauber am Meer“ bis 21 Uhr, die Fahrattraktionen sind mit folgender Ausnahme bis 20:30 Uhr geöffnet: Die „Wildwasserfahrt“ und „Super Splash“ schließen um 18 Uhr. Der „Schwur des KÄRNAN“, „Die Glocke“ und der „Rio Dorado“ haben ihre letzte Fahrt um 19 Uhr wegen notwendiger Vorbereitungen des Feuerwerks – die Warteschlangen schließen entsprechend früher.

Die Lichterparade findet um etwa 19:30 Uhr, die Abend-Show mit Feuerwerk um etwa 20:30 Uhr statt.

Einige Fahrattraktionen stellen während der Lichterparade ihren Betrieb ein. Die Anfangszeiten können sich ändern. Bei nasser Witterung oder bei starkem Wind können die Lichterparade und die Abend-Show aus Sicherheitsgründen nicht durchgeführt und deshalb die Öffnungszeiten des Parks und der Fahrattraktionen geändert werden.

Zusätzlich gibt es eine besondere Eintrittskarte. Sie gilt ab 15 Uhr, kostet 19 Euro pro Person und schließt natürlich die Benutzung sämtlicher in Betrieb befindlicher Attraktionen und den Besuch der zusätzlichen Shows und der Lichter-Parade mit ein.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *