„Absoluter Rekordtag“: Holiday Park zu Halloween 2017 an der Kapazitätsgrenze

Anzeige
Sky Scream im Holiday Park zu Halloween
Bildquelle: Thomas Frank, Parkerlebnis.de

Der Holiday Park freut sich über Rekord-Besucherzahlen zu Halloween 2017. Der 31. Oktober war ein „absoluter Rekordtag“. 21.300 Menschen besuchten den Park und die Öffnungszeiten wurden spontan bis Mitternacht verlängert. 2018 soll es noch mehr Halloween-Tage geben.

Anzeige

Nachdem die Besucherzahlen bereits an den ersten drei „Hallowen Fright Nights“ rund 30 Prozent über den Events des Vorjahres lagen, konnte der Holiday Park am 31. Oktober 2017 Rekord-Besucherzahlen verbuchen. Das neue Programm der Halloween-Veranstaltungen hatte bereits an den Wochenenden seit Anfang Oktober für stark angestiegene Besucherzahlen gesorgt. „Mit 21.300 Besucher hatten wir dennoch nicht gerechnet,“ sagt Park-Manager Coen van der Tas.

„Aufgrund des großen Erfolges der Fright Nights werden wir in der kommenden Saison die Öffnungszeiten bis zum 4. November verlängern und am Samstag, 3. November eine zusätzliche, fünfte Fright Night einschieben, denn in diesem Jahr konnten am 31. Oktober leider nicht alle Besucher in den Park, die gerne gekommen wären,“ so van der Tas weiter.

Der Holiday Park konnte in der Saison 2017 die Besucherzahlen trotz weniger Öffnungstagen steigern. Im Schnitt kamen 25 Prozent mehr Besucher pro Tag in den Themenpark als in der vorherigen Saison, heißt es aus Haßloch. 2016 begrüßte der Holiday Park 650.000 Gäste.

Bernd Beitz, Verwaltungsleiter des Holiday Park: „Plopsa hat seit Ende 2010 über 50 Millionen Euro in den Holiday Park investiert und das Angebot sowohl für Familien als auch für Erwachsene stetig ausgebaut. Wir freuen uns natürlich, dass sich das in den Besucherzahlen niederschlägt. Im kommenden Sommer werden wir ‚Holiday Indoor‘, einen kompletten Indoor-Bereich mit einer Familien-Achterbahn und mehreren anderen Attraktionen eröffnen und den Holiday Park wetterunabhängiger machen.“

Während mit dem Indoor-Bereich eine große Neuheit entsteht, trennt sich der Holiday Park von einer alten Attraktion: Die Kanalfahrt „Tabalugas Abenteuer“ hat zum Ende der Saison 2017 geschlossen.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Tickets ab 24,99 Euro sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

1 Kommentar

  • War an Halloween dort und es war definitiv keine Freude. Letztes Jahr an einer der ersten Fright Nights dort gewesen und das hat echt Spaß gemacht. Moderate Schlangen trotz gutem Wetter. Dieses Mal aber ewig lange Warteschlangen, sogar im Restaurant über 1 Stunden für Schnitzelteller gebraucht (anstehen und dann warten bis es fertig war). Scheint aber auch dieses Jahr vor Halloween viel voller gewesen zu sein. Der Park war nicht an der Kapazitätsgrenze sondern darüber. Es fehlt an Flächen und einer weiteren Großattraktion/Achterbahn. Werde zukünftige Halloween-Tage meiden. Schade.