Holiday Park feiert Besucherzahlen in Rekordhöhe zum Saisonstart 2014

Anzeige
Holiday Park Haßloch
Anzeige

Der Holiday Park befindet sich auf dem besten Weg zum selbst gesteckten Ziel, in der Saison 2014 die Marke von 600.000 Besuchern zu brechen. Allein in der Zeit vom Saisonstart bis heute durfte der Freizeitpark in Haßloch 70.000 Gäste begrüßen.

In diesem Jahr feierte der Holiday Park den erfolgreichsten Saisonstart seit der Übernahme durch die Freizeitpark-Gruppe Plopsa Ende des Jahres 2010. Verglichen mit den Besucherzahlen in den Osterferien des vergangenen Jahres konnte der Park die Besucherzahlen 2014 nach eigenen Angaben bereits um 370 Prozent steigern.

Die Saison 2014 begann am Samstag, den 12. April. 70.000 Besucher strömten in diesem Jahr bereits in den Freizeitpark in Haßloch, der 2014 zahlreiche Neuerungen zu bieten hat:

In Kombination mit dem anhaltend guten Wetter in Haßloch waren diese Neuheiten sicher Grund für den enormen Besucherzuwachs. Wir erinnern uns: im vergangenen Jahr machten Kälte und Unwetter den deutschen Freizeitparks vielerorts einen Strich durch die Rechnung.

Parkmanager Bernd Beitz kommentiert den erfolgreichen Saisonstart wie folgt:

„Mit dem ‚Majaland‘ 2012 und dem ‚Sky Scream‘ in diesem Jahr haben wir die Richtung vorgegeben, die den Park für unsere Gäste immer attraktiver macht: Familienunterhaltung auf der einen sowie Thrill und Action auf der anderen Seite, beides eingebettet in eine fantasievolle Gestaltung mit viel Liebe zum Detail.“

Schon 2013 freute man sich über Besucherzahlen deutlich über Vorjahresniveau.

Die Saison 2014 dauert im Holiday Park bis Sonntag, den 2. November. Detaillierte Öffnungszeiten haben wir euch bereits zusammengestellt.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Tickets ab 24,90 Euro sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

4 Kommentare

70000 Gäaste sind schon eine grandiose Leistung die man einmal erreichen muss. Erst mal an diese Zahl heranzukommen ist gewaltig

Antworten

Ich würd auch mal gern in solch einen Freizeitpark gehen, aber mit bald 55 ist der Ofen dafür aus. Das überlasse ich der jüngeren Generation. Schade, dass es das alles zu meiner Zeit noch nicht gab.

Antworten

Auch für ältere Generationen sind Freizeitparks super geeignet. Es muss ja nicht unbedingt die rasanteste Attraktion sein (zumindest nicht am Anfang! ;)). In vielen Parks gibt’s auch wunderschöne Themenfahrten und Gärten.

Antworten

Freizeitparks machen doch gerade erst dann Spass wenn man MIT der jüngeren Generation dort hin geht und einen Familientag gemeinsam verbringt. oder seh ich das falsch? Klar als Kind geniesst man diesen Tag ganz besonders toll :-)

Antworten