Vordrängeln im Holiday Park wird 2017 günstiger: Holiday Park Express-Pass mit Preisreduzierung

Anzeige
Holiday Park Express Pass
Bildquelle: Holiday Park, Collage: Parkerlebnis.de

Nichts nervt in einem Freizeitpark mehr, als bei Fahrgeschäften lange anstehen zu müssen. Deshalb gibt es im Holiday Park den Holiday Park Express-Pass, der dem Pass-Besitzer direkt Zugang zum Fahrgeschäft gewährt. Der Preis für das legale Vordrängeln wird in dieser Saison reduziert.

Anzeige

Seit 2014 bietet der Holiday Park den sogenannten „Holiday Park Express-Pass“ an, mit dem die Besucher Warteschlangen ganz einfach umgehen können: Mit ihm dürfen sie sofort oder nach wesentlich kürzerer Wartezeit mit der gewünschten Attraktion fahren – ganz egal, wie lang die reguläre Warteschlange ist. Für die neue Saison hat der Holiday Park nun den Preis für den Express-Pass von 35 Euro auf 29,99 Euro reduziert.

Der Holiday Park Express-Pass gilt für die fünf Hauptattraktionen „bigFM Expedition GeForce“, „Sky Scream“, „Wickie Splash“, „Free Fall Tower“ und „Donnerfluss“ des Holiday Park. Über den Express-Eingang können Pass-Besitzer die normale Warteschlange umgehen. Allerdings können sie dieses Angebot nur maximal neun Mal in Anspruch nehmen: Der Express-Pass ist nämlich mit neun Punkten versehen. Pro übersprungener Wartezeit wird dem Pass-Besitzer ein Punkt abgezogen. Will der Pass-Besitzer in einer der Achterbahnen des Holiday Park ganz vorne sitzen, werden gleich zwei Punkte abgezogen. Der Holiday Park Express-Pass ist nur gültig an einem einzigen Tag in Kombination mit einem Tagesticket oder eine Jahreskarte.

Der Holiday Park Express-Pass wurde im Jahr 2014 eingeführt – damals konnten die Käufer jedoch beliebig oft die Wartezeit überspringen (wir berichteten). Aufgrund verlängerter Wartezeiten durch die teilweise exzessiven Nutzung des Holiday Park Express-Pass herrschte bei vielen Besuchern jedoch Unmut. Als Reaktion darauf änderte der Freizeitpark in Haßloch das Angebot in der Saison 2015 ab, indem die Anzahl der mit dem Express-Pass möglichen Fahrten begrenzt wurde.

Der Holiday Park startet am Samstag, den 8. April 2017 in die neue Saison und präsentiert unter anderem den neuen „Beach“-Themenbereich. Bei den Holiday Park-Eintrittspreisen 2017 gibt es bei den Erwachsenen-Preisen eine Erhöhung von rund einem Euro gegenüber dem Vorjahr. Der Eintritt für Besucher ab 1,40 Meter Körpergröße kostet nun 30,99 Euro (bisher 29,95 Euro). Die Eintrittspreise für Kinder sind mit 9,99 Euro (ab 0,85 Meter) beziehungsweise 27,50 Euro (ab einem Meter Körpergröße) die gleichen.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Tickets ab 19,90 Euro sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *