Holiday Park erhöht Preis für Express Pass und begrenzt Fahrten

Anzeige
Holiday Park Express Pass
Anzeige

Seit der letzten Saison gibt es im Holiday Park einen Express Pass, mit dem Warteschlangen umgangen werden können. Für 2015 wird der Preis dafür erhöht und das Kontingent an Fahrten wird reduziert.

2014 führte der Holiday Park den Express Pass ein, mit dem die Warteschlangen der fünf Hauptattraktionen des Freizeitparks unbegrenzt oft umgangen werden konnten. Wer einen Express Pass hatte, durfe sofort mitfahren, ganz egal wie lang die reguläre Warteschlange war. Der Spaß kostet 29 Euro pro Person. Nun wird es teurer.

Für die Saison 2015 wurde eine Preiserhöhung des Express Pass im Holiday Park bekanntgegeben. Der Preis steigt um 6 Euro. Damit zahlt ihr in Zukunft 35 Euro für’s legale Vordrängeln.

Gleichzeitig wird auch der Anzahl der mit dem Express Pass möglichen Fahrten begrenzt: Pro Pass erhaltet ihr 10 Punkte, die ihr aufbrauchen könnt. Eine normale Fahrt mit einer der Attraktionen „kostet“ dann 1 Punkt. Ihr könnt also mit einem Express Pass theoretisch 10 mal die Warteschlange umgehen – jedoch nicht, wenn ihr in der ersten Reihe von Expedition GeForce oder Sky Scream sitzen möchtet. Die Fahrten in der „First Row“ schlagen jeweils mit 2 Punkten zu Buche.

Die neue Regelung folgt auf Unmut, der bei vielen Besuchern des Holiday Park nach Einführung des Express Pass herrschte. Oft wurde der vergleichsweise günstige Preis des Passes zu exzessiv genutzt und verlängerte so Wartezeiten für normale Besucher deutlich.

Vielen Dank an Holly-Info für die Informationen.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Tickets ab 24,99 Euro sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *