Holiday Park an Pfingsten 2015 erneut mit Besucherplus

Anzeige
Holiday Park Logo
Bildquelle: Holiday Park

Das Pfingstwochenende 2015 zog 8 Prozent mehr Gäste als noch im Vorjahr in den Holiday Park. Erste Events läuten jetzt die Hauptsaison des Freizeitparks ein.

Anzeige

Nach einem äußerst erfolgreichen Himmelfahrtswochenende mit 50 Prozent Besucherzuwachs hat nun auch Pfingsten im Holiday Park für ein erfreuliches Besucherplus gesorgt: An den Feiertagen kamen – trotz unsicherer Wetterprognosen – im Vergleich zum Vorjahr rund 8 Prozent mehr Gäste in den Freizeitpark in der Pfalz.

Nachdem es entgegen der Vorhersagen trocken geblieben war, stand rasanter Action auf der Katapultachterbahn Sky Scream oder Familienspaß im Majaland nichts mehr im Wege. Höhepunkt des Wochenendes, das für viele Gäste auch den Start in die Pfingstferien bedeutete, war der Sonntag.

„Als Outdoor-Park ist der Holiday Park sehr wetterabhängig. Nach dem anhaltenden Regen zum Saisonstart sind wir mit den übrigen Tagen sehr zufrieden. Mit diesen Besucherzuwächsen sind wir trotz des kühlen Saisonstarts insgesamt deutlich im Plus“, so Parkmanager Bernd Beitz.

Waren die Feiertage passender Auftakt für den Start in die Hauptsaison, so laufen nun auch die zahlreichen Frühlings- und Sommer-Events im Holiday Park an. Mit „Majas sonnenschönem Frühlingsfest“ vom 4. bis 7. Juni und der „sunshine live Park Party“ am 20. Juni warten auf der einen Seite farbenfrohes Familien-Entertainment und auf der anderen Seite heiße Beats für jugendliche und erwachsene Electronic-Fans.

Am 1. Juli wird dann die Neuheit 2015 im Holiday Park eingeweiht: das Flug-Fahrgeschäft Sky Fly.

Sky Fly entsteht an einem zentralen Knotenpunkt, der die Themenbereiche "Wikingerdorf und "Sky Scream" verbindet. (Foto: Holiday Park)

Sky Fly entsteht an einem zentralen Knotenpunkt, der die Themenbereiche „Wikingerdorf und „Sky Scream“ verbindet. (Foto: Holiday Park)

Für den nächsten Ausflug: Günstige Tickets ab 23,99 Euro sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *