Holiday Park – Superwirbel Abriss ist beschlossen

Anzeige
Holiday Park Haßloch

Der Superwirbel im Holiday Park Haßloch wird zum letzten Mal am 31. Oktober fahren. Danach wird die Attraktion abgerissen.

Anzeige

Nur noch zehn Tage lang fährt der Superwirbel im Holiday Park – dann erfolgt der Abriss der Attraktion. Am 31. Oktober findet die letzte Fahrt der Stahlachterbahn statt, bevor Superwirbel geschlossen wird.

Mehr als 30 Jahre lang fuhr der Superwirbel im Holiday Park als die erste Stahlachterbahn mit Inversionen von Vekoma in Deutschland. Im Jahre 1979 wurde die Eröffnung der Attraktion gefeiert, die eigentlich für den Einsatz bei Volksfesten konzipiert wurde. Doch im Holiday Park hatte der Superwirbel einen festen Platz – und viele Fans – gefunden.

Superwirbel im Holiday Park – Abriss, und dann?

Bislang ist nicht klar, was geschieht, nachdem die Achterbahn demontiert wurde. Entweder wird die Attraktion verschrottet – oder verkauft. Fraglich ist, ob sich ein Käufer für die betagte Achterbahn findet.

Der Superwirbel im Holiday Park sorgte schon für viel Aufsehen und war mehrmals Teil von Weltrekorden im Dauer-Achterbahn-Fahren. So verbrachte 1982, im dritten Jahr nach der Eröffnung, der Amerikaner Richard Rodriguez insgsamt 328 Stunden Tag und Nacht auf dem Superwirbel.

Die allerletzte Fahrt, bevor der Superwirbel geschlossen wird, findet am 31. Oktober 2013 gegen 21:00 Uhr nach dem Feuerwerk zum Saisonende statt.

Superwirbel im Holiday Park

Wirbelt nur noch bis zum 31. Oktober 2013: Superwirbel im Holiday Park Haßloch.

Achterbahn-Freunde dürfen sich als Ausgleich für den Superwirbel jedoch auf eine Neuheit 2014 freuen: der Holiday Park bringt eine europaweit einzigartige „Superman“-Achterbahn nach Deutschland!

Bildquelle: Coaster J (Own work) via Wikimedia Commons

Für den nächsten Ausflug: Günstige Tickets ab 24,99 Euro sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

3 Kommentare

  • Ein guter Park den ich noch kenne aus meiner Jugend, war dort mehrmals mit meinen Eltern und Schwester.
    Ist zwar Schade, aber die Konkurrenz ist wohl zu stark.
    Da wird ein schöner Park wohl weniger die Landschaft zieren, habe zum Glück noch 2 Karten ergattert und werde zum letzten mal auf wiedersehen sagen. :-(

  • Holiday Park hat sehr viele Attraktion wo für jeden was dabei ist ob klein oder gross.
    Der spass faktor erreicht ziemlich schnell 100€ und man geht dann am ende mit ein lächeln und wer weis mit ein flaues gefühl nach haus. Also ich werd bestimmt nächstes jahr wieder da sein.