„Tabalugas Abenteuer“ im Holiday Park wird geschlossen – Charakter feiert mit Neuheit 2018 aber Comeback

Anzeige
Tabalugas Abenteuer Holiday Park
Bildquelle: Holiday Park

Eines der ältesten Fahrgeschäfte des Holiday Park wird geschlossen. Die Kanalfahrt „Tabalugas Abenteuer“ wird Besuchern in Zukunft nicht mehr zur Verfügung stehen. Zu dem Charakter wird jedoch eine neue Attraktion im 2018 eröffnenden Indoor-Bereich thematisiert.

Anzeige

Eine rund zehnminütige, gemächliche Bootsfahrt vorbei an Kulissen aus der Welt der Märchengestalt Tabaluga bietet „Tabalugas Abenteuer“ im Holiday Park. Doch der rheinland-pfälzische Freizeitpark nimmt nun Abschied von der Attraktion. Mit dem Ende der Saison 2017 endet auch die Ära der Kanalfahrt.

Im Rahmen des Holiday Park Fan Day 2017 (via Holiday Park Up-to-date) gab die Führungsebene des Freizeitparks bekannt, dass „Tabalugas Abenteuer“ ersatzlos geschlossen wird. Was auf der Fläche der rund 260 Meter langen Bootsfahrt in Zukunft zu finden sein wird, ist unklar. Möglicherweise wird die Fläche für den geplanten Holiday Park-Wasserpark genutzt.

Die Wurzeln von „Tabalugas Abenteuer“ reichen zurück bis ins Jahr 1974. Da wurde die von MACK Rides hergestellte Kanalfahrt eröffnet – damals noch unter dem Namen „Anno Tobak“ mit Mittelalter-Thematik. Nach der Übernahme des Freizeitparks durch die Plopsa-Gruppe Ende 2010 wurde die Attraktion zum Charakter Tabaluga gestaltet.

Tabaluga kehrt 2018 mit neuer Fahr-Attraktion zurück

Nach der Schließung von „Tabalugas Abenteuer“ werden Besucher des Holiday Park nur kurze Zeit ohne Attraktion zu dem Charakter auskommen müssen. Bereits im Sommer 2018 soll im neuen „Holiday Indoor“-Bereich eine Neuheit eröffnen, die sich dem grünen Drachen widmet: Die Familien-Achterbahn wird zu Tabaluga thematisiert.

Holiday Park Indoor Heidiland Artwork

Die Konzeptgrafik gibt einen ersten Einblick in die Gestaltung der neuen Achterbahn. (Foto: Holiday Park)

Neben der Familien-Achterbahn entsteht in dem Indoor-Bereich auch ein Flug-Karussell des Typs WindstarZ des italienischen Herstellers Zamperla. Der überdachte Bereich stellt die bisher größte Investition der Freizeitpark-Gruppe Plopsa in den Holiday Park seit dessen Übernahme dar. „Holiday Indoor“ ist der erste Schritt in Richtung ganzjährige Öffnung des Freizeitparks.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Tickets ab 24,99 Euro sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

2 Kommentare

  • Die Indoor-Achterbahn sollte doch eigentlich mit der Schweizer Bergwelt mit Heidi thematisiert werden…so war jedenfalls vor einigen Monaten noch die Meldung…. schade denn Tabaluga interessiert mich gar nicht… die Schweizer Bergwelt mit Heidi wäre für mich nochmal ein Grund gewesen den Holiday Park zu besuchen… Achterbahnen gibt es überall aber mich interessieren eben auch die Thematisierungen dazu.