So wird die Holzachterbahn in Plopsaland De Panne thematisiert: erste Konzepte enthüllt

Anzeige
Plopsaland De Panne Holzachterbahn Bergdorf Konzept
Bildquelle: Plopsa

Das Plopsaland De Panne zeigt erste Entwürfe zur Gestaltung seiner Holzachterbahn, die 2016 als Neuheit eröffnen soll. Thematisch darf ein schweizerisches Bergdorf erwartet werden.

Anzeige

Seit einigen Wochen ist bekannt, dass das Plopsaland De Panne als Neuheit 2016 eine Holzachterbahn eröffnen wird. Nun enthüllt der belgische Freizeitpark erste Konzeptgrafiken und zeigt, wie die Attraktion thematisiert werden soll.

Besucher wird ein idyllisches schweizerisches Bergdorf erwarten, das an die Figur Heidi aus einer beliebten Kinderserie angelehnt ist. Plopsa gewährt auch bereits einen Blick darauf, wie der Zug gestaltet werden soll: in Form eines traditionellen Hornschlitten. Diese Schlitten dienten einst als Transportmittel für Bergbauern.

Plopsaland de Panne Holzachterbahn Zug-Konzept

So soll der Zug der Holzachterbahn in Plopsaland De Panne gestaltet werden. (Foto: Plopsa)

Im Rahmen der Enthüllung gab Plopsa auch den Lageplan der neuen Holzachterbahn für das Plopsaland De Panne bekannt, aus dem bereits die Form der Strecke ersichtlich wird. So erwartet uns ein L-förmiges Layout, das auf langen Geraden viel Platz für „Airtime“-Hügel und damit Momente der Schwerelosigkeit bietet.

Plopsaland De Panne Holzachterbahn Lageplan

Im Lageplan ist die geplante Holzachterbahn des Plopsaland De Panne rot eingezeichnet. (Foto: Plopsa)

Die Holzachterbahn im Plopsaland De Panne wird vom Hersteller Great Coasters International gebaut, der deutschen Freizeitpark-Fans bereits von El Toro im Freizeitpark Plohn oder Wodan – Timburcoaster im Europa-Park bekannt sein könnte. Er zeichnet außerdem verantwortlich für Joris en de Draak, einer Doppel-Holzachterbahn im niederländischen Efteling. Die Eröffnung der Holzachterbahn mit Heidi-Thematisierung soll 2016 erfolgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *